Ich fühle mich dumm. Berechtigt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Schaut schon danach aus, dass da was dran wäre. Aber das ist kein Gesetz. Das kannst Du jederzeit ändern. Zwinge Dich dazu, seriöse Nachrichten zu hören, zu lesen.

Anfangs ist es wahrscheinlich nicht so interessant, das wird sich allerdings ändern, sobald Du die Zusammenhänge erkennst und bald schon neugierig sein wirst, wie es weitergeht in dieser und jener spannenden Geschichte. Schau Dir Naturdokumentationen an, N-tv, N 24, immer wieder interessante Themen, die da behandelt werden. Du wirst Dich nicht für alle Themen gleich interessieren. Das ist ganz normal!

In irgend etwas wirst Du Spezialist werden, andere Dinge werden nicht zu Deinen Stärken. Das ist ganz normal!

Was hast Du denn für Hobbys? Wofür interessierst Du Dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einem Test kann man das sicherlich nicht festmachen ob einer ein eher gutes oder schlechtes allgemeinwissen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, meine Freunde haben leider auch oft mehr Punkte als ich. Ich fülle immer alles aus und die Hälfte ist falsch:(( Es kann sein, dass dir das Thema nicht liegt. Hol dir das nächste mal einfach mehr Punkte:) Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ES IST ERDKUNDE! Da darfst du 2 Punkte haben und das geht klar, nur weil man nichts von West- und Ostgraden und Usbekistan und Kolumbien weiß ist an nicht dumm, alles gut:D Bist du nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht alles wissen wahrscheinlich liegt dir dieser Bereich nicht. Und lass dir von so ein paar Punkten nicht sagen ob du dumm bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich und Erkunde? Ich kenne zwar die Fragen nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß das ich genauso schlecht bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Gott, häng dich nicht an so einem Test auf. Vielleicht waren sie besser vorbereitet, hatten einen besseren Tag oder sie hat das Thema einfach interessiert und wussten es daher. Es ist ganz nirmal, dass man in manchen Gebieten mehr weiß, in Anderen weniger. Denk dir nichts, das sagt absolut gar nichts über deine Intelligenz ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man ja nicht beantworten, weil wir die Fragen ja nicht kennen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du 6-9 Klasse bist und die Fragen demensprechend machbar sind. Aber ist ja kein Weltuntergang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da müsstest du schon die fragen hier schreiben ... evtl. wars ja doch nicht so allgemein, sondern etwas was ihr im letzen jahr hattet und die haben sichs halt besser gemerkt bzw. gelernt als du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh doch lernen, anstelle uns mit sinnlosen Fragen zu belästigen, als wären wir Hobbytherapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rengosrengo
21.01.2016, 20:41

Man kann Allgemeinwissen nicht einfach so "lernen"

1
Kommentar von Zarina88Niony
21.01.2016, 20:42

lass ihn, hast du noch nie eine schlechte Note gehabt???

0
Kommentar von PaulinaStil
21.01.2016, 20:46

Ja wenn er dich so belästigt beantworte die Frage doch einfach nicht!? Mein Gott

0

Hallo,

jeder hat so seine Stärken und seine Schwächen.

Ich denke mal das man an 29 willkürlich gestellten Fragen noch nicht abschätzen kann, ob jemand dumm ist. Wären es 29 andere Fragen gewesen, hätte es ja auch anders aussehen können.

Immerhin weißt du nun wo deine Defizite sind. Daran kann man doch arbeiten.

Nur nicht entmutigen lassen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine Fähigkeiten woanders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?