Ich fühle mich benutzt, das erste mal

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst eine Gegenfrage: warum erst mit 32.?

Auf die Reihe kriegen...hm...

Zuerst mal schauen, ob er sich noch einmal meldet (hat ersich?)

Wenn du die Möglichkeit hast ihn fragen warum er das so getan hat? ein Gespräch ist mal die erste Wahl. Wenn das nicht geht: woher kennst du ihn? Kennst du Freunde aus seinem Umfeld? Frage sie ob er das schon mal gemacht hat, dann weißt du, ob er auch andere "benutzt" hat.

Und vl findest du dann seine Gründe heraus und hast vl dann auch einen noch größeren Schmerz als du bereits hast - eine Erfahrung, die eigentich eben jugendliche machen, eben beim 1. Mal!

Das tut mir sehr leid und ich verstehe, dass du dich benutzt fühlst. Ist mir auch schon so gegangen.

Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, dass du bei einem Partner, den du nicht kennst, der betrunken ist und der bestimmt nur auf einen One-Night-Stand aus ist, nicht mit küssen und streicheln rechnen kannst , egal, ob du ein Mann oder eine Frau bist.

Am besten vergisst du das Erlebnis schnell wieder und machst dich auf die Suche nach einem "richtigen" Partner, einem Mann, bei dem nicht nur der Schwanz im Zentrum steht sondern du als Mensch. Also langsam angehen lassen, zuerst kennenlernen, ausgehen, so richtig altmodisch. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass der Sex dann wirklich gut wird und eben auch Gefühle und Zärtlichkeit Platz haben.

Wünsche dir viel Glück dabei! 

Du hast dir da auch eine Situation zu nutze gemacht, die für ein erstes mal nicht gerade förderlich war. Ein bischen Romantik und auch Atmosphäre sollte da schon dabei sein, zumal man sowieso "Neuland" erkundet, weitestgehend unerfahren ist und dazu ängstlich und verklemmt wirkt !

Dazu suchst du dir noch einen besoffenen Fahrgast aus !

Also bitte Mädel, Augen auf bei der Partnerwahl  !

 

Es wird dir nichts anderes übrigbleiben als diese Geschichte abzuhaken und zu verarbeiten. Mache beim nächsten mal die Augen auf und suche dir einen Partner der dich liebt, dich begehrt, verehrt und vor allem ....... lasse dir Zeit !

 

Wünsche dir viel Glück      ;-)

Warum kriege ich zurzeit fast jede Nacht meine Träume mit?

Weiß nicht, wie ich's anders formulieren soll... Man träumt ja eigentlich jede Nacht etwas, aber man kann sich nicht immer dran erinnern. In letzter Zeit kriege ich jede Nacht mit, was ich träume. Es sind keine Albträume, aber besonders angenehm sind diese Träume auch nicht. Deshalb fühle ich mich nach dem Schlaf zurzeit auch weniger erholt, werde nachts munter, bin von den Träumen aufgewühlt und durcheinander. Irgendwie ist es wie bei Vollmond, wo ich auch immer wirres Zeug träume. Aber warum ist es gerade jetzt so intensiv? Sonst gab es auch öfter Nächte, nach denen ich mich nicht daran erinnern konnte, dass ich etwas geträumt habe. Außerdem vermisse ich zurzeit die Fähigkeit, Träume steuern zu können. Ich merke meist nicht einmal, dass es nur ein Traum ist. Wenn ich sonst was geträumt habe, habe ich manchmal gemerkt, dass es nur ein Traum ist und konnte die Handlung beeinflussen. Das geht zurzeit gar nicht.

...zur Frage

Nicht nein zu sex sagen können?

hallo, ich bin 18 jahre alt und kann einfach nicht nein sagen. Ich habe das gefühl immer mehr die kontrolle über mein sexleben zu verlieren. ich rede nicht nur von sex, auch von küssen oder sonstigem. Ich gehe von mir aus nicht auf männer zu aber wenn es einer bei mir versucht, dann will ich zwar eigentlich nie aber ich kann nicht nein sagen. ich denk davor und währenddessen nur daran das ich das stoppen will und muss aber ich tue es nicht und im nachhenein frage ich mich nur warum ich nicht ganz einfach sage das ich nicht will. Die männer können nichts dafür wenn ich nichts sage das ist mir klar aber dennoch fühle ich mich immer benutzt und erfinde geschichten damit das niemand rausbekommt und ich schäme mich. Die männmer kommen immer aus meinem bekanntenkreis ich hatte noch nie etwas mit einem komplett unbekannten. ich verstehe einfach nicht warum ich nie einfach nein sagen kann. Ich wurde nie zum Sex gedrängt. Das waren alles männer bei dnene ich mir sicher war, das sie sofort aufhören würden wenn ich nicht will aber ich hab ja nie was gesagt. Ich bin jetzt am Uberlegen mir psychologische Hilfe zu holen, nur weiß ich nicht genau wo also kann ich mit sowas zu jedem beliebigen psychologen gehen? und ist das überhapt ein Problem mit dem man zu einem psychologen gehen sollte? Ich hab nun mal das gefühl die kontrolle über mich zu verlieren und das macht mir evcht Angst. Wird sowas eigentlich von der Krankenkasse bezahlt? Ich bin nicht Privat versichert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Interesse an 16 17 18 jährigen teens?

Hallo,

ich bin irgendwie ziemlich ratlos. Ich bin 32, männlich, hab n guten job, bin relativ intelligent, sozialkompetent etc. ich lerne durch mein hobby genug frauen in meinem Alter kennen, verstehe mich mit denen auch echt gut und könnte mit denen etwas anfangen, aber ich fühle mich dennoch sehr stark zu 16 17 18 jährigen teens hingezogen. versteht mich nicht falsch, meine letzte war 2 jahre älter als ich und absolute hammerbraut, aber bei teens werde ich absolut schwach.

ist das normal?

...zur Frage

Kann man eine neue Liebe auf Dauer unterdrücken, weil man ein langhärigen Partner hat? Teil 1

ich habe an Euch einige Fragen zum Thema Liebe und körperliches Verlangen. Bitte gibt mir viele Antworten auch aus euren eigenen Lebenserfahrungen sowie aus euren eigenen Gefühlen. Antworten von vielen Leserinnen wäre sehr gut, da sich eine Frau immer am besten in eine Andere Frau rein versetzen kann. Meine Freundin lebt in einer langjährigen Beziehung und ist seid Jahren in der körperlichen Liebe und Zuneigung nicht ausgefüllt und fühlte sich sehr einsam obwohl alles andere in dieser Beziehung anscheinend funktionieren tut. Seid nun mehr als ein Jahr haben wir eine sehr ausgefüllte Beziehung das was sie solange vermisst hat.Es ist eigentlich schon von Anfang an keine Beziehung nur aus Verlangen der körperlichen Zuwendung sondern es ist Liebe. Sie sagt immer ich weiß nicht ob ich Dich Liebe oder ob es nur das sexuelle Verlangen ist. Ich muss auch dazu sagen das sie das Wort „Liebe“ nie in Leben jemals richtig gehört hat von ihrem langjährigen Partner. Auch selber hat sie nie das Wort benutzt um den anderen Partner zu signalisieren, wie man zu diesem steht.Nun stelle ich Euch entscheidende Fragen:

  1. Unsere Küsse sind mehr als Leidenschaftlich und ich frage Euch, können Küsse so Leidenschaftlich sein wenn es nur um das körperliche Verlangen geht oder sind leidenschaftliche Küsse nur dann möglich, wenn man sich gegenseitig absolut liebt?

Dieses leidenschaftliche ist auf beide Seiten und wir werden schon beim Küssen gegenseitig feucht und verspüren nach der ganzen körperlichen Liebe und Zuneigung. Ich stellte meine Freundin dann nochmals die Frage warum es bei ihr dann so ist, ob es nur das Verlangen nach Sex ist oder ob es Liebe ist. Sie konnte mir nur die Antwort geben: „Ich weiß nicht ob ich Dich Liebe auf jeden Fall war alles mit Dir von Anfang an anders, leicht und schön, ich fühle mich Frei bei Dir nur weiß ich nicht ob es für den Rest des Lebens reicht“

  1. Ich persönlich habe die Auffassung, dass die Liebe zwar nicht nur aus Sex besteht aber eine perfekte absolute Liebe auf Sex und körperliche Zuneigung aufgebaut ist und das dieser ein Grundstein der Liebe ist.

Wenn dieses absolut stimmt, dann ist auch alles andere in einer Beziehung unkompliziert, da
man mit Problemen gegenseitig anders umgeht. Wenn sie keine Liebe und körperliche Zuneigung mit gegenseitiger Erfüllung mehr mit ihrem langjährigen Partner mehr erfährt und auch nie so erlebt hat wie hier, wäre es doch eher wie eine platonische Liebe oder das jahrelange Vertraute was man nicht für einen neuen Partner der einen zwar das gibt was das begehren ist aufgeben möchte. Was meint Ihr dazu?

Das ist Teil 1. Bitte auch Teil 2 lesen und beantworten.

...zur Frage

Ich habe einen komischen Traum gehabt der mich emotional aufwühlt.

Vor 3 oder 4 Jahren hatte ich meine erste richtig starke große liebe, für mich war klar die frau heirrate ich mal. War nicht so ich hab getrauert, geweint, für mich ging die welt unter. Dann war ich bis vor 2 monaten single. Ich hatte keine freundin, die ganze Zeit über nicht. Nun habe ich wieder eine, aber ich liebe sie nicht so stark wie meine erste große liebe. Das merke ich daran das ich auch tagelang ohne sie auskomm ohne gleich anzurufen und mit ihr zu reden.

Nun hatte ich einen traum, ich fahre im auto mit meiner ex und meiner jetzigen freundin, meine ex sitzt neber mir meine freundin hinter mir. Meine ex schmeißt sich an mich ran, ich fange an sie zu küssen, ich begehre sie, meine freundin wird neidisch und fängt mich auch an zu küssen(sie wetteifern um mich). Ich habe also 2 frauen und für mich ist klar meine ex ist mädchen nummer 1, sie steht an erster stelle, ich begehre sie. Bei meiner jetzigen freundin fühle ich mich sicher und geliebt bei meiner ex ist es im traum so eine komische situation des sich nichtmehr vertrauen, misstrauisch sein einander dennoch begehren.

Seitdem ich diesen traum hatte bin ich emotional bisschen aufgewühlt, ich wünsche mir meine ex zurück, oder zumindest das gefühl welches ich damals hatte. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?