Ich fühle mich ausgenutzt und bin genervt, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bestehe auf deine Bedürfnisse (Eigenzeit, Ruhe). Die hat jeder und jeder hat ein Recht darauf. Wenn sie deine Bedürfnisse nicht ernst nimmt, ist sie keine Freundin und du solltest deine Zeit mit netteren Menschen verbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr nochmal sagen, dass dir das zuviel wird. Wenn sie wieder das Thema wechselt, komm zum diesem Thema das du auch mal ruhe brauchst und nicht täglich etwas unternehmen willst zurück. Wenn sich nichts ändert, stell den Kontakt ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sprichst du mal mit ihr, dass du sie nicht jeden Tag sehen willst. Seid ihr zusammen, oder nur gute Freunde? Sie wird es akzeptieren müssen, dass du deinen Freiraum brauchst. Ansonsten bist du halt mal nicht zuhause, wenn sie sich wieder selbst einläd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AskHuman12 14.07.2016, 17:47

Wir sind nur gute Freunde :) Zwei Madels normal miteinander befreundet

0

Hallo,

hasst du generell Probleme mit Grenzen setzen ?

Fühlst du dich danach als Ausgrebrannt, ausgelutscht oder auch Konfus ?

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft meiner Meinung nach nur eine Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?