Ich fühle mich alleine in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hej!

Magst du denn ein Teil des Teams sein? Denn es gibt ja genügend Menschen, einbezogen mich, die viel lieber alleine Arbeiten, weil das schneller und effektiver ist. Im Team wollen sie ja sowieso nur, dass der/die Schlauste die ganze Arbeit macht.

Hatte auch keine (echten) Freunde in der Schule. Wurde sogar gemobbt von vielen. Aber dafür wollte trotzdem jeder hinter oder neben mir sitzen oder in der Gruppe arbeiten, aber auch nur weil ich sehr gut war.

Besser alleine, als dich ausnutzen zu lassen!

Liebe Grüße!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
questionhny 26.01.2016, 14:39

Aww danke! :) bin ganz deiner Meinung! Und außerdem kann ich ehrlich gesagt besser alleine arbeiten. Man geht ja eh nur zu Schule um eine gute Zukunft zu haben! Danke <3
Wie alt bist du eig? :)

1
skogen 26.01.2016, 14:47
@questionhny

18! (: Du brauchst auch keine Freunde in der Klasse, wie du gesagt hast, man geht nur zur Schule um eine gute Zukunft zu haben!!

0
FelixNeumayer 30.04.2016, 21:44
@skogen

Warum denken alle nur an Geld? Ein gute Freunschaft würde mir mehr bedeuten, als eine erfolgreiche Zukunft zu haben. Und in der Schule sollte es im Normalfall am einfachsten sein gute Freunschaften zu knüpfen und aufrecht zu erhalten. Man sieht sich ja sehr oft.

0
ploterzuila 30.05.2016, 21:24

Natürlich braucht man Freunde ... Ohne Freunde wirst du viel einfacher zum Mobbing Opfer ..

0

Hey :) mir gings ähnlich. Aber ich hab wunderbare freunde außerhalb der schule. Mach dir nichts draus die meisten leute in der schule sind einfach oberflächlich und kennen dich nicht gescheid! Wenns wirklich schlimm wird kannst du auch über einen schulwechsel Nachdenken. Aber wirklich lass dich ned so fertig machen die waren freunde die man braucht sind nicht die aus der schule sondern die die immer für einen da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :D

das Gefühl kenne ich sehr gut. Ich bin früher bei Gruppenarbeiten auch meist übrig geblieben, saß im Unterricht alleine und war allgemein die Außenseiterin und das Mobbingopfer der Klasse

Wie wäre es, wenn du mal deinen Klassensprecher auf die Situation ansprichst. Er könnte ja beispielsweise bei Gruppenarbeiten mal die Gruppen zusammenstellen.

Du sagst, du hast in der Parallelklasse Freunde? Wäre es vielleicht möglich, dass du einfach die Klasse wechselst, damit du dich wohler fühlst.

Und ansonste: Du bist jetzt schon in der 9. Klasse, hast deine Schulzeit in ein paar Jahren geschafft, halt einfach durch und treff dich in deiner Freizeit mit deinen Freunden außerhalb der Schule.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
questionhny 26.01.2016, 14:42

mir ist es ehrlich gesagt egal. Denn zur Schule geht man nur um eine gute Zukunft zu haben. Doch weißt du, es macht einen einfach fertig wenn man sieht das man in der Klasse keine wahre/richtige Freunde hat und immer über bleibt in der Gruppenarbeit. Ich versuche stark zu bleiben denn ich habe außerhalb der Schule, Freunde und Familie die mich über alles lieben. :) vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?