Ich fühle in filmen mit

8 Antworten

Da bist Du auf jeden Fall kein Einzelfall. Ist doch auch überhaupt nicht schlimm. Genau dafür sind Geschichten, Bücher, Filme, Musik ja auch da. Du bist dann eben empathischer als andere Menschen, das kann auch ein Vorteil sein. :)

Emotionen im engeren Sinne sind die Gefühle und die aktivierst du wirklich optimal. Da die Grundlagen aller emotionalen Funktionen in den Genen festgelegt, also angeboren sind....bist du wie du bist......was doch total in Ordnung ist!!!

Jede Situation, die wir erleben, ist von Gefühlserfahrungen begleitet, wird mit diesen verknüpft und im Körper gespeichert. Bei der Bewertung neuer Situationen wird dieses Gedächtnis wieder wach. Wir reagieren "aus dem Bauch heraus".

Ob nun richtig oder nicht....wir teilen oft Menschen in Verstandes- und Gefühlsmenschen ein.........Für beide Sichtweisen gibt es meiner Ansicht nach gute Argumente. Ich denke die Erlebniswelt des Gefühlsmenschen ist farbig, von Glück und oft genug auch tiefempfundenem Leid durchtränkt. Die Erlebniswelt des Verstandesmenschen ist eingeschränkt, er kann sich nicht so einfach an das Sosein hingeben. Es gibt eigentlich wenig, an das er sich einfach verlieren könnte................................ich denke, wir müssen einfach damit leben lernen, was anderes bleibt uns nicht über...

Man muss dir nicht helfen, bleib wie du bist, das ist dein Wesen und macht dich aus!!!! LG elenore

ja,was soll daran nicht normal sein? di bist halt sehr emotional,dies zeichnet aber oft auch glückliche menschen aus. ich bin da nicht so.

Aber in 'echt' bin ich eigentlich gar nicht so..

0

Zu nah am Wasser gebaut. Was kann ich tun?

 

Hallo Community.

 

Ich habe ein doofes Problem. :(

Und zwar muss ich IMMER bei traurigen Filmen, traurigen Momenten, traurigen Abschieden usw. weinen.

Das ist ja schön und süß aber in anderen Momenten zB wenn mich jemand anschreit, ich mich blamiere oder mich gemobbt fühle, kommen mir auch die Tränen,

Kann ich das irgendwie verhindern?

Ich möchte nicht immer als die "Heulende" gesehen werden. ;)

LG

...zur Frage

Ich sehne mich so sehr nach Geborgenheit.

Ich bin single, und nehme an, dass es wie in meiner letzten Frage schon erwähnt wurde, an meiner Schüchternheit liegt. Eigentlich finde ich es nicht wirklich schlimm, keinen Freund zu haben, jedoch habe ich in letzter Zeit immer häufiger das Bedürfnis, jemanden bei mir zu haben, der mich liebt, mich umarmt und mir einfach das Gefühl gibt, wertvoll zu sein. Ich gönne wirklich jedem das Glück, in einer Beziehung zu sein, aber ehrlich gesagt werde ich oft neidisch, wenn ich die verliebten Pärchen zusammen sehe, da mir genau das momentan fehlt. Ich habe kein gutes Verhältnis zu meiner Familie, was dieses Gefühl von Einsamkeit noch verstärkt. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll.. Hat jemand einen Tipp, wie ich mich wieder besser fühle?

...zur Frage

Traurige Filme/traurige Liebesfilme?

Hey Leute kennt ihr schöne traurige Filme/traurige Liebesfilme?

...zur Frage

Schöne, traurige Anime Liebesfilme?

Kennt ihr schöne und traurige Anime Liebesfilme? Wenn möglich bitte nicht ganz so alte. Danke

...zur Frage

Ist Sperma medizinisch gesehen dreckig?

Ich habe seit längere Zeit Pollution das liegt daran das ich nicht mehr masturbiere ich habe damit aufgehört da ich mich regelrecht schmutzig fühle nachdem masturbieren da ich jetzt aber die nächtliche Pollution verhindern will masturbiere ich wieder aber ich würde gerne wissen ob meine gefühl gerechtfertigt ist also ob Sperma medizinisch gesehen schmutzig ist ?

...zur Frage

Alles kommt mir so unwirklich vor?

Bei mir kommt es öfters vor, dass ich mich ein wenig wie in einem Traum fühle. Das Gefühl kommt meistens nachdem ich etwas sehr schönes erlebt habe und ich weiß, dass ich am nächsten Tag z.B arbeiten muss. Woher kommt das und wie kann man das verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?