Ich fühl mich wie das Spielzeug meiner ABF :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sei nicht so abhängig von ihr, du kommst sicher auch gut ohne sie zurecht, oder nicht? Klar sollst du die Freundschaft zu ihr aufrecht halten, aber das Leben kommt oft zwischen eine Freundschaft. Ihr kommt in andere Schulen, Klassen etc. Man lernt neue Leute kennen. Hast du nicht auch neue Freundinnen, mit denen du dich mal triffst? Unabhängig von ihr? Du brauchst auch Teile in deinem Leben, die auch ohne sie ablaufen können, denn sonst hängt dein Glück ja eigentlich nur von ihr ab. Triff dich doch mal mit anderen! Wenn es dich stört, dass sie dich immer zum Ausheulen auswählt und du erst dann wichtig bist, dann sei mal nicht sofort da, wenn sie dich ruft. Zeig ihr, dass auch du noch andere Freunde hast, mit denen du das Gleiche machen kannst wie mit ihr. Und wenn die Probleme tiefer gehen: Red mit ihr! Ihr seid beste Freunde, da kann man sich doch mal von seinen Problemen und Ängsten erzählen, oder?

Sag es ihr einfach! Wenn sie dich so behandelt, kann das keine gute Freundin sein. Rede einfach mit ihr darüber, dass es dir nicht gefällt, wie sie dich behandelt. Wenn sich danach trotzdem nichts ändert, such dir eine neue Freundin. Klar, 14 Jahre Freundschaft will man nicht so einfach aufgeben, aber wenn ein Mensch so einen so blöd behandelt, geht es nicht anders. Auf dieser Welt gibt es bestimmt noch tausend andere Menschen, die auch eine gute beste Freundin abgeben würden. :)

Glaub mir, ich verstehe dich!

Versuch zuerst einmal abstand zu gewinnen, sodass du lernst, dass sie nicht ALLES ist und ganz wichtig ist : knüpfe neue Kontakte und lenk dich ab. Denk immer dran, dass manche Menschen gerne mal vergessen, dass es KEINE Selbstverständlichkeit ist, dass man für sie da ist und sie auffängt, wenn sie fallen!

Du solltest ihr mal alles sagen, rede über deine Gefühle und sag ihr ruhig wie du dich fühlst! Nämlich wie ein Lückenbüßer ....Oftmals merken die das gar nicht und würden so weiter machen, wenn du es nicht sagst. Was ziemlich traurig ist :/ Aber allein daran merkt man wie 'wichtig' du ihr bist. Sie braucht dich nur, wenn sie stress mit anderen hat aber sobald alles wieder gut ist bist du das 5te Rad am wagen... Und nun ehrlich, dass ist es nicht wert. Kein Mensch sollte so behandelt werden. Eine 3 Ecks Freundschaft ist schwierig und hält auf Dauer auch nicht besonders gut .. Deswegen solltest du dich von ihr lösen. Ich meine ihr könnt euch trotzdem treffen aber zeig ihr dass du auch ohne sie kannst.

Ich würde mit ihr darüber reden.Vielleicht sieht sie dann ja ein,was sie getan hat und ihr könntet etwas zu dritt unternehmen.Wenn du sie darauf ansprichtst,dann merkt sie vielleicht dass sie dir etwas wert ist und du sie nicht einfach aufgeben möchtest.Falls sie es nicht einsieht dann ist sie auch keine richtige Freundin!Ich weiß es fällt dir wahrscheinlich echt schwer sie einfach darauf anzusprechen,aber ich würde es wirklich versuchen.

Ja ich verstehe dich. Das war bei mir und meiner abf auch so. Am besten ihr trefft euch mal und dann sag ihr einfach lieb und ruhig was du fühlst und WIE du dich fühlst. Wichtig ist nur, dass su sie nicht dabei unter druck setzt oder zu aufgedreht oder so wirst. Ich denke sie wird dann ihren fehler einsehen und dich nicht mehr so vernachlässigen. Viel glück:)

Das wollte ich schon öfters aber dann hab ich in dem Gespräch die ganze Zeit geheult. Ich bin ein Wasserfall auf Beinen :(

0
@Pauline2106

Vielleicht ist es sogar gut wenn du dabei weinst. Dann erkennt sie, dass du sie noch magst und sie dir wichtig ist. ( wovon ich ausgehe.) Wenn sie sieht dass du weinst, denkt sie drüber nach warum du weinst und sie erkennt deine gefühle besser.

1

Ich habe genau das gleiche Problem

Sag ihr einfach wie du dich fühlst,wenn sie eine wahre Freundin ist,dann wird sie das schon verstehen!

Was möchtest Du wissen?