Ich fühl mich so verdmt hilflos,was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, unerwiderte liebe ist richtiger mist.  Es war bei mir damals nicht viel anders als bei dir. Es tut weh wenn der andere nichts von einem will, aber man muss nach der Trauer wieder lernen nach vorne zu schauen. Natürlich ist das erst mal nicht so einfach. Das beste was du machen kannst, ist dich abzulenken und deiner Trauer vielleicht auch irgendwann Wut erstmal freien Lauf zu lassen.  Danach hilft der Gedanke das dass leben weitergehen wird, auch ohne ihn. Sprich doch mit einer guten freundin darüber, sie kann dir sicher über deinen Kummer hinweg helfen. Und wie heißt es so schön, Jeder Topf hat seinen Deckel, irgendwann findet man den richtigen, man muss nur Geduld haben. LG Marian

Kommentar von MrsShawnMendes
25.05.2016, 19:12

Aber ich will ihn nicht vergessen,ich will nicht ohne ihn Leben, er soll mein Deckel sein,niemand anderes💔.. Warum muss es nur so schwer sein..

1
Kommentar von MrsShawnMendes
25.05.2016, 20:48

Du hast wahrscheinlich Recht,auch wenn ich es noch nicht einsehen will.. Dankee das du für mich da warst,dass bedeutet mir viel❤❤

0

Das ist vielleicht dein erster Liebeskummer. Wird aber sicher nicht dein letzter sein. 

Lenk dich ab. Denke nicht immerzu an ihn. 

Wenn du ihm egal bist, sollte er es dir auch sein. 

Und dein Deutsch ist wirklich unter aller Sau. 

Kommentar von MrsShawnMendes
25.05.2016, 18:44

Das ist nicht mein erster,glaub mir. &' ich weiss das mein Deutsch schlecht ist. Ich hab euch gebeten das für euch zu behalten.

0

Das ist schwer, aber was willst du tun? Wenn er dich nicht will, will er dich nicht...

Kommentar von MrsShawnMendes
25.05.2016, 18:43

Das Ding ist,ich verlang ja nichtmal seine Liebe,auch wenn das mein grösster Wunsch ist. Ich will nur die alten Zeiten..

0

Was möchtest Du wissen?