Ich fühl mich so hässlich?

7 Antworten

Du hast Menschengene in dir, Aber Komische.

Hier Tipps, falls du Etwas ändern möchtest:

Fitness betreiben, Haare Färben, Augenfarbe ändern (eher Risikoreich) Haare locken, Wellen oder Glätten, mehr auf die Frisur achten, Pickel bekämpfen, mithilfe von Maskenähnlichen Gegenständen das Gesicht verformen (Für Hohe Wangenknochen einfach auf den Wangenknochen Bereich ein Gestell drauf stellen)

mit einer Maske eine neue Person werden, mithilfe von Mundnasen Bedeckungen Den Hässlichen Teil des Gesichts verstecken, Zanspange für Schönes Lächeln, Gesicht vollpudern/färben um Muttermale usw zu Verstecken, Sport Treiben, Gesund leben, im Notfall Schönheitsoperationen!

Für die Wangenknochen kannst du dir Implantate reinbohren lassen. Falls du wirklich keine Wangenknochen hast, scheinst du wirklich Keine normalen Gene zu haben.

LG ShirinApfel 🍎🌻

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Wir haben in der Schule darüber etwas Gelernt
alle anderen aus meiner klasse sind so schön keine ahnung ich würde gerne wie sie aussehen :(

Bestimmt nicht.

Jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise schön.

meine lippen sind so voll (ich mag das nicht, ich mag sie weniger voll)

Viele Frauen würden dich beneiden.

meine brüste sind ziemlich .. groß sag ich mal also sie werden immer größer und tun deshalb auch ein bisschen weh manchmal

Wünschen sich auch sehr viele Mädchen...

mein bauch ist wie einen kugel es ist einfach eine wölbung nicht aus fett eher so ka hatte ich halt schon immer

Es gibt Übungen, um das zu verändern.

meine füße sind riesig (schuhgröße 42)

Ich kenne eine Frau mit Größe 45. Glaub mir, wenn man dich anguckt, dann denkt man nicht darüber nach, was für eine Schuhgröße du hast.

habt ihr tipps wie ich etwas selbstbewusstsein kriege?
  • Lerne, dich zu mögen.
  • Sport kann Selbstbewusstsein fördern.
  • Setze weniger auf Oberflächlichkeit.
  • Versuche andere Menschen nicht nach ihrem Aussehen zu beurteilen, denke auch über den Charakter nach. (Was bringt es schon, wenn man dem Ideal entspricht, aber dumm wie Brot ist...)
  • Versuche nicht, anderen Menschen zu gefallen, sondern dir selbst.

Ich bin ja nun schon 65 Jahre alt, lass dir also von einem alten Hasen sagen, dass deine Selbstwahrnehmung sehr verbreitet ist unter Jugendlichen (auch bei Jungs). Du bist ja im Moment in einem Prozess der inneren und äusseren Umformung, da kann es durchaus sein, dass zeitweise Ungleichgewichte auftreten. Dazu kommt, dass im Moment ein wahnsinniger Mediendruck herrscht, wie Mensch auszusehen hätte. Dieser ist nicht zufällig gewachsen, sondern ganz gezielt erzeugt von Schönheitschirurgen, Verkäufern von Diätprodukten, Pflegemitteln, Kleidern, Schuhen usw. Sie wissen genau, dass du nur bereit bist, dafür viel Geld auszugeben, wenn du unzufrieden mit dir bist. Also, lass dich nicht verarschen von diesen Kapitalisten. Schau jeden Tag in den Spiegel, lächle dich an und sage, laut, oder leise: ich bin hübsch, genauso wie ich bin. Und noch eine Erfahrung: So, wie du dich siehst, sehen dich auch die anderen. Irgendwie strahlt das nach aussen. Es geht aber nicht sofort, du musst schon etwas dranbleiben...

Du musst zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung unterscheiden.

Du findest dich vlt hässlich aber auf andere wirkst du mit Sicherheit nicht so.

Lern dich zu akzeptieren, Selbstbewusstsein hast nur " sich selbst bewusst zu sein".

Gruß DayX19

Ändere das was du ändern kannst und akzeptiere das was du nicht ändern kannst.

Was möchtest Du wissen?