Ich fühl mich so angeschlagen/wertlos, weil alle meine freunde abitur haben und ich nicht, was soll ich nur machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dich deshalb nicht angeschlagen fühlen. Du kannst das alles noch nachholen. Ich habe auch einen Hauptschulabschluss gehabt, bin sogar im letzten Jahrgang sitzen geblieben und alle meine Freunde hatten schon eine Ausbildung oder waren in der Realschule. Dafür habe ich mich, ähnlich wie auch du, geschämt.

Ich entschloss mich daher, mich richtig anzustrengen und meine Realschule nachzuholen, was ich auch mit einem guten Durchschnitt geschafft habe. Das war mir aber nicht genug. Ich habe noch das Abitur gemacht und jetzt studiere ich. Bin jetzt von meinem Freundeskreis einer der wenigen, die das geschafft haben.

Fazit: Glaub an dich und bilde dich immer weiter. Du kannst alles schaffen, wenn du es möchtest. Mach es aber für dich selbst und nicht, damit du andere begeistern musst. Dies war nämlich mein Fehler. 

Nur habe ich mittlerweile begriffen, dass es zurzeit notwendig ist, gebildet zu sein, da man sonst nur in Glücksfällen einen gut bezahlten Job bekommt. 

Viel Erfolg für die Zukunft! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht wertlos. Wenn es dich so wurmt das du kein Abitur hast mach es doch nach. Jeder Mensch ist einzigartig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betrachte es einfach mal aus Sichtweise deiner Freunde:

Wenn SIE dich wertlos fänden, wären sie wohl kaum mit dir befreundet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor kurzem hast Du geschrieben, Du hättest so einen supergeilen Job gefunden ohne Abitur - also sch*** drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brutalo1996
08.07.2016, 09:46

Na hab ich nicht

0

Das Abitur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?