Ich fühl mich nicht gut, wie kann ich meine Laune wieder bessern?

7 Antworten

Lebe dein Leben mit das was du hast und mach das beste draus und schmeiß nicht die wertvolle Jahre deines Lebens weg. Geniße sie. Such dir Freunde, ein Freumdinn oder eimen Freund, einen Job der dir Spaß macht. Und sei Glücklich. Kein Geld der Welt kamn das ersetzen. Es gibt keinen sinn des Lebens aber Glücklich sein ist ja wohl was wofür das öeben wert ist. Also geniße jeden Moment deines Lebens und mach das beste draus. Denn was willst du mit so viel Geld wen du keinen hast mit dem du es teilen kannt. PUNKT.

( Tut mir Leid wen sich das dumm anhört oder so aber du hast mich irgendwie wütend gemacht😅😂)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da du sagst, dass du kein Geld hast, es aber in 10 Jahren schaffen willst, wirst du wohl etwas tun wobei schlechte Stimmung überhaupt nicht gut ist um das Ziel zu erreichen (Falls du überhaupt etwas tust um dein Ziel zu erreichen), denn schlechte Stimmung überträgt sich auch auf dein Business.

Sicher hast du schon die zur erreichung deines Ziels zwingend notwendigen Bücher (Mindestens die "Regeln des Reichtums" von Richard Templar und die Bücher von Robert T Kiosaki) gelesen, denn ohne ist es eher unrealistisch oder bloß Zufall dein Ziel jemals zu erreichen. Dann wüsstest du was jetzt zu tun ist: Cashflow erhöhen.

ab wann wärst du den deiner meinung nach reich, dass du dir ein ziel von 10 jahren setzen kannst?

lebe lieber jetzt dein leben wo du noch anfang 20 bist, an sparen etc kannst du auch in 2 - 3 jahren denken

Reich ab 100 Millionen. Reichen würden mir aber 5 Mio auch schon. Aber erst ab 100 Millionen wären meine Sorgen für immer weg

0
@MrDavidU

also willst du in 10 jahren, um die kp wie viel du aktuell hast aber einen 8 stelligen betrag verdienen?

0
@MrDavidU

Schraub mal paar Nullen runter zu hohe Erwartungen die du dann nicht erfüllen kannst helfen dir nur aufs Gesicht zu fallen. Setzt dir dich mal das Ziel wie du das Geld bekommen möchtest ... dann kannst du realistisch denken 100 Millionen sind schon ein fetter Batzen Geld

1
@AliCelik1990

Ja das ist mein Ziel. Ist mir sogar Peinlich zu sagen, weil ich nicht mal weiß wie

0
@MrDavidU

wenn du nicht aktuell einer seeeehr gut bezahlten tätigkeit nach gehst, wird es nichts

1
@MrDavidU

Man merkt, dass du vom Kopf her noch nicht bereit bist überhaupt Reich zu werden, denn Geld löst keine Probleme die mit einem selbst zu tun haben, es verstärkt diese nur weil Geld jede Eigenschaft eines Menschen verstärkt.

Außerdem kommen mit dem Geld auch andere Sorgen, zum Beispiel wie man sein Geld vorm Staat und anderen gierigen Händen schützt, wie man es am besten investiert, was damit nach seinem Tod passiert... All dass wird immer schwieriger je größer das Vermögen ist und dazu kommen auch noch die Sorgen und Probleme der Investitionen:

Die 100 Millionen in Aktien wären zum Beispiel wegen Corona innerhalb weniger Tage nur noch 60 Millionen gewesen, 40 Millionen einfach puff und weg und weil die Summe so groß ist, kann man auch nicht früh Aussteigen weil nicht genug Käufer da sind.

100 Millionen in Gold werden recht teuer in der Lagerung und man hat kein wirkliches Einkommen daraus.

100 Millionen in Immobilien verursachen auch Kosten die durch einen ausreichenden Vermietungsgrad gedeckt werden müssen.

100 Millionen auf einem Konto ist das mit Abstand dümmste was man machen kann, weil nur 100.000€ davon geschützt sind und bei einer Bankenpleite sind 99,9 Millionen Euro puff und weg, zusätzlich verliert das Geld pro Jahr 1-2% an Wert also 1-2 Millionen würdest du indirekt im ersten Jahr verlieren und es sieht momentan so aus, als ob es auch 4-5% oder mehr werden können.

0

Wir nehmen an dass du reicher als der reichste Mensch auf dieser Welt wirst. Und dann? Du endest wie jeder andere auch unter der Erde. Geld ist natürlich wichtig. Aber genieß dein leben und verdiene weniger aber ausreichend oder du arbeitest dich tot und hast kein Spaß am Leben.

Geld ist 2. rangig

Und dann? Ich wäre wahrscheinlich trotzdem alleime aber glücklicher als. Vorher

0

Willkommen im Club!

Arrangiere dich damit oder lass es. Aber man kann auch im finanziellen Mittelbau ganz gut glücklich werden. Und am ende nimmst du so wieso noch nicht mal das letzte Hemd mit.

Was möchtest Du wissen?