Ich fühl mich in letzter Zeit so alleine...Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, du bist damit nicht allein. Und außerdem bist du noch sehr jung :-) Sieh mich an: Als ich 17 Jahre alt war - und das ist schon einige Jahre her - ist meine beste Freundin bei einem Unfall gestorben. Und ich war wirklich allein. Aber ich brin dran geblieben, habe mich selbst nicht aufgegeben, habe mich in Vereinen angemeldet. Das Beste, was mir passieren konnte, war dass ich eine Berufsausbildung gemacht habe. Dadurch habe ich wieder viele neue Menschen kennen gelernt. Du bist jung, es wird in deinem Leben noch so viel passieren. Du solltest dich nie an anderen messen, sondern nur an deinen Träumen. Ich weiß nicht, wie krank du warst, aber ich bin sicher, du schaffst das. Wenn du immer daran "glaubst", dass alles schlecht ist, dann wird auch immer alles schlecht sein. Ein Sprichwort sagt: "Eine Tür schließt sich, eine andere öffnet sich". Daran solltest du IMMER glauben. Gute Besserung, liebes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cariboucoffee
27.10.2015, 21:05

Ich versuche nicht aufzugeben, nur mein ganzes Leben hat sich auf den Kopf gestellt und momentan haben sich alle Türen verschlossen... ich war mal recht sportlich, aber momentan bin ich immer wieder froh wenn ich die Treppe in mein Zimmer geschafft hab

0

Sei einfach du selbst. Sei fröhlich witzig offen. Und wenn dich jemand beleidigt, beleidige ihn zurück oder schlag ihn. Außerdem deine Freundin wird dich nicht vergessen. Keine sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?