Ich fühl mich immer noch schlapp und hab Übelkeit?

2 Antworten

Da geb ich meinem Vorredner recht. Bleib zu Hause. Du bist noch krank. Ein solche Grippe zu verschleppen ist keine gute Idee. Liege selber seit 1 1/2 Wochen flach und diese Woche gibt das auch auch noch nichts. Gute Besserung!

Ebenfalls gute Besserung! Und danke^^

0

Du solltest zuhause bleiben. Erst wenn es dir wieder komplett gut geht kannst du wieder zur Schule. Der schulstress verschlimmert die Krankheit, also bleib daheim.

Ist mein Freund noch ansteckend?

Hallo, mein Freund ist letzte Woche Montag an einer Grippe erkrankt. Er hatte 5 Tage lang hohes Fieber. Mittlerweile geht es ihm etwas besser und er hat nur noch ein bisschen Husten. Morgen muss er wieder in die Arbeit. Jetzt wollte ich fragen ob er immer noch ansteckend ist oder nicht?

...zur Frage

Trotzt “Schlappheit” ins Fitness?

Hallo Community,
Seit einiger Zeit geht es mir fast jeden Tag so, dass ich zu schlapp fürs fitness bin. Habe auch das Gefühl , dass ich nicht richtig gesund bin. Da das jetzt aber schon einige Zeit geht, wollte ich fragen, ob es nicht auch sein kann das ich mir das langsam einbilde, weil zB Blutwerte Untersuchungen alle nichts ergeben. Ich würde echt gerne wieder ins fitness, aber ich fühl mich wiegesagt immer viel zu schlapp. Irgendwelche Tipps ? Danke

...zur Frage

Was ist mit mir los? Was hab ich?

Hallo Guten Abend.

Ich hab gestern Morgen Übelkeit bekommen, musste auch mehrmals erbrechen was sich über den Tag gezogen hat und war dann zuhause. Dazu kommt noch, dass ich heute dann Total Schlapp war, Durchfall, Rückenschmerzen, Schwindelanfälle und Fieber (39.8) habe/hatte.

Ich bin zur Zeit in einer wichtigen Phase in der Schule und bin deshalb auch heute in der Schule gewesen, obwohl es mir eigentlich total dreckig ging.

Jetzt fühl ich mich noch schlapper und Fiber ist gestiegen auf fast 40.

Ich weiß das man keine Ferndiagnosen stellen kann, aber ich würde gerne morgen in die Schule gehen nur ich weiß nicht ob das so eine Gute Idee ist weil meine Schwindelanfälle auch durch aus sehr heftig sind.

Danke und LG

...zur Frage

Bronchitis - Rückfall?

Hallo, vor ca. 2 bis 3 wochen hatte ich eine Grippe, aus der sich eine Bronchitis entwickelte. Der Husten war jetzt so gut wie weg. Bis gestern Abend, da ging es wieder los. Ich hab sehr trockenen Husten, ist das ein Rückfall, oder hab ich schon wieder eine Bronchitis? Sollte ich zum Arzt gehn. Andere Symptome hab ich nicht, nur den Reizhusten, Schleim im Hals, leichte Halsschmerzen und fühle mich etwas schlapp. Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Husten und schnupfen seit länger als 1 Woche?

Hallo! Alsoo ich bin 15 Jahre alt, hatte vor ca. 1 Woche (sogar länger..) eine starke Erkältung, habe aber noch starken Husten und Schnupfen. Ich fühl mich auch nicht krank oder so, nehme auch Hustensaft, Tee etc. zu mich. Aber wieso vergeht mein Husten + Schnupfen nicht?? Könnte ich eine Lungenentzündung oder Bronchitis haben oder wie die anderen Krankheiten heißen haben?

Mfg KingJulien

...zur Frage

Übelkeit und schlapp was tun?

Bin letzte Nacht plötzlich aufgestanden und mir ging es kotzübel. Seitdem fühl ich mich schlapp und verspüre Übelkeit aber muss nicht brechen. Das gleiche hatte ich vor 4 Tagen Habt ihr auch ähnlich Erfahrungen gemacht das euch plötzlich in der Nacht übel wurde ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?