Ich freue mich auf jeden Korrektur und auch es zusammenfassender zu schreiben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Das Wesen Vampir, ist ein sog. „Blutsauger“ - also ein Wesen, welches sich von Blut von Lebewesen ernährt.

Das Wesen Vampir [kein Komma] ist ein sog. „Blutsauger“ - also ein Wesen, welches sich von Blut der Lebewesen ernährt. Der/Ein Vampir ist ein sog. „Blutsauger“ - … [So kann man ein Dreimaliges „Wesen“ vermeiden - oder so: Das Wesen Vampir ... - also ein Etwas/eine Kreatur, welches/welche sich von Blut der …]

Sie sind, lebende Tote und ihnen wird Energie und Leben durch das Blutsaugen zugeführt – besonders Menschen, sind eine große Nahrungsquelle für die Vampire, da sie viel Blut enthalten und demnach den Vampiren viel Kraft bzw. Energie geben.

Sie sind [kein Komma] lebende Tote und ihnen wird Energie und Leben durch das Blutsaugen zugeführt – besonders Menschen [kein Komma] sind eine reichliche/gute Nahrungsquelle für die Vampire, da sie viel Blut enthalten und deshalb/so den Vampiren viel Kraft bzw. Energie geben.

Es gab im Volksglauben sowie in Büchern Vorstellungen von Vampiren: Die Vampirvorstellung ist im Volksglauben, in Osteuropa entstanden und dabei war das Grundbedürfnis (Blutsaugen) der Vampire noch unbekannt.

Es gab im Volksglauben, [Komma] sowie in Büchern Vorstellungen [vielleicht besser: Schilderungen] von Vampiren: Die Vampirvorstellung [vielleicht besser: Vampirdarstellung] ist im Volksglauben, in Osteuropa, [Komma] entstanden und dabei war das Grundbedürfnis (Blutsaugen) der Vampire noch unbekannt. […, das Grundbedürfnis (Blutsaugen) der Vampire war noch unbekannt. - „dabei“ würde ich fortlassen, vielleicht auch „und“ - … und das Grundbedürfnis der Vampire war noch unbekannt.]

Durch die Veröffentlichung des Buches „Dracula“ im Jahr 1897 von Bram Stokers, kam der Ausgangspunkt für alle künftigen Filme und Bücher.

Die Veröffentlichung des Buches „Dracula“ im Jahr 1897 von Bram Stokers [kein Komma] war der Ausgangspunkt für alle künftigen Filme und Bücher.

Hierbei wurden neue Eigenschaften des Vampirs eingeführt: spitze Zähne, Biss in den Hals und natürlich das Blutsaugen. 

Hierbei wurden weitere Eigenschaften des Vampirs genannt: spitze Zähne, Biss in den Hals und natürlich das Blutsaugen. 

Der Vampir ist ein sogenannter „Blutsauger“. Er ernährt sich von dem Blut andere Lebewesen. Er gilt als lebender Toter und erlangt durch das Blutsaugen seine Lebensenergie. Menschen sind die Hauptnahrungsquelle für den Vampir, da sie aufgrund ihrer Größe viel Blut enthalten und demnach viel Kraft und Energie geben. Es gibt vielfältige Literatur zur Vorstellungen von Vampiren. Die Vampirvorstellung ist laut Volksglauben in Osteuropa entstanden. Dabei wurde das Grundbedürfnis (Blutsaugen) des Vampir noch gar nicht erwähnt. Durch die Veröffentlichung des Buches „Dracula“ im Jahr 1897 von Bram Stokers, kam der Ausgangspunkt für alle künftigen Filme und Bücher. Hierbei wurden neue Eigenschaften des Vampirs eingeführt: Spitze Zähne, Biss in den Hals und natürlich das Blutsaugen. 

.... aber der Ursprungstext ist auch schon gut verfasst.

Ich glaube an Vampire, aber gibt es die wirklich o-o?

Ich schaue in letzter Zeit animes wo Vampire vorkommen (Vampire Knight, Diabolik Lovers..) und ich glaube langsam wirklich dass es Vampire gibt o-o also nicht diese 0815 Vampire die 600 Jahre leben und sich verwandeln können, NEIN das ist Schwachsinn das weiß ich selber. Aber es MUSS doch einfach Menschen geben, die Blut riechen können + auf den Geschmack stehen? Die unsere Gedanken sozusagen lesen können bzw besser sehen/verstehen als normale Menschen? Die halt mehr Energie besitzen als normale Menschen .. (Da sie ja Blut trinken haben die halt mehr Energie) ich denke wirklich nicht das so etwas frei erfunden sein kann :D wer kommt bitte auf sowas. Oder zur mindestens ne Krankheit, muss es doch geben die einem Vampir sehr ähnelt? (Hab schon mal was von VC17 Virus gehört weiß aber nicht ob das stimmt ...) naja .. Was sind eure Meinungen über Vampire? Denkt ihr es gibt die wirklich? Habt ihr schon selbst welche gesehen oder Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Träume von Vampiren

Guten Morgen, Ich muss diese Frage jetzt einfach stellen, weil es mich sehr beunruhigt, nun zur Frage.

Wenn ich schlafe, Träume ich von Vampiren. Die Träume fangen zuerst ganz gut an, doch dann werde ich meist von Ihnen entführt und an einen dunklen Ort bsp. Einen Wald Hingebracht. Es sind immer mehrere Vampire dessen Gesichter mir nicht bekannt vorkommen, nur von dem jenigen der mich später beißt ihn kenne ich aus dem Leben. Wenn ich dann gebissen werde, sind es sehr starke Schmerzen je tiefer zugelassen wird um so mehr Schmerzen habe ich... Ich wache auch nicht auf, erst dann bis ich (im traum) kaum noch Blut habe so dass ich ohnmächtig werde.. Dann wache ich auf und habe immer noch leichte Schmerzen am Hals...

Was könnten diese Träume bedeuten? Ist das alles überhaupt normal?..

LG Erdbeerfrau1

...zur Frage

Gute englische Bücher bzw. Novellen? (Romane, 19. Jahrhundert)

Hallo,

kennt jemand gute englische Bücher oder Novellen? Sie sollten vorzugsweise im 19. Jahrhundert handeln bzw. in dieser Zeit geschrieben worden sein (ist aber auch nicht schlimm, wenn sie in einer anderen Zeit handeln). Reine Liebes- und Fantasygeschichten mag ich nicht besonders (es sei denn, sie haben was mit Vampiren zu tun^^). Da mein Englisch schon fortgeschritten ist (Sprachlevel B2/C1), sollten es auch keine reinen Anfänger-Bücher sein. Die hier kenne ich schon:

  • Bram Stoker: "Dracula"
  • Bram Stoker: "Dracula's Guest"
  • Bram Stoker: "The Lair of the White Worm"
  • Bram Stoker: "The Jewel of Seven Stars"
  • Charles Dickens: "A Christmas Carol"
  • Charles Dickens: "David Copperfield"
  • Charles Dickens: "Oliver Twist"
  • Jane Austen: "Pride and Prejudice"
  • Mary Shelley: "Frankenstein"
  • Robert Louis Stevenson: "The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde"
  • Robert Louis Stevenson: "Treasure Island"
  • Daniel Defoe: "Robinson Crusoe"
  • Thomas Peckett Prest: "Varney, the Vampire or The Feast of Blood"
  • Christopher Moore: "Bite Me"
  • Anne Frank: "The Diary of a Young Girl"
  • E.A. Poe: "Selected Tales"
  • Oscar Wilde: "The Picture of Dorian Gray"
  • Stephen King: "Full Dark, No Stars"
  • Stephen King: "Salem's Lot"
  • Stephenie Meyer: "Twilight"- Saga
  • Charlaine Harris: "Sookie Stackhouse"- Reihe
  • Joseph Sheridan Le Fanu: "Carmilla"
  • John Polidori: "The Vampyre"
  • Lisa J. Smith: "The Vampire Diaries"- Reihe
...zur Frage

Kennt jemand gute Alternativen zu „Vampire Diaries” oder „Twilight”?

Hallo alle miteinander!

Ich habe die Filmreihe „Twilight” schon so oft gesehen, liebe sie und habe sie immer und immer wieder angesehen. Irgendwann bin ich dank einer Empfehlung von Freunden auf die Serie „Vampire Diaries” gestoßen. Ich schaue die Serie seit genau einer Woche und bin jetzt schon am Anfang von Staffel 4 von 8. So langsam traue ich mich gar nicht mehr weiterzugucken, weil ich nicht möchte, dass die Serie zu Ende ist. Ich bin wirklich süchtig danach. xD

Nun zu meiner Frage: Kennt jemand Serien oder Filme die mit Vampiren, Werwölfen, Hexen, Geistern oder generell mit Übernatürlichen Wesen zu tun haben und wo auch Liebe eine größere Rolle spielt? Also halt wie in Twilight oder vampire diaries? Würde mich über eine Antwort super doll freuen! <3

...zur Frage

vampire könnt ihr mir mehr info geben?

hallo ich versuch es kurz zu machen :( hat beim ersten anlauf nicht gut geklappt

da ich mich seit laaaanger zeit unteranderem mit Vampiren beshäftige aber nicht so recht vorran komme wollte ich euch mal nach Tipps fragen wo ich besser anfancen kann wo man sie finden kann ec.

oder sogar nach eigenen erfahrungen (ev. seid ihr ja selbst ein vampir)

(nein ich spreche nicht von selbst ernannten vampiren sonder von echten (ja ich glaube an sie))

solange ich zurück denken kann träume ich von vampiren (vileicht sogar selbst ekner zu sein) ich weis nicht wie ich es erklären soll und ich weis es hlrt sich schräg an aber immer wenn ich an diese anmutigen starken wesen denke muss ich lächeln uns hab das gefühlt das mein herz schneller schlägt...ich bin total faziniert von ihnen und selbst das ist unterdrieben ich kann es nicht so recht in worte fassen (ich weis selbst nicht einmal vo diese gefüle herkommen)

habt ihr ideen tipps effahrungen?

bitte nur ernste antwoeten

danne im vorraus

lg francis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?