Ich frage nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum der Saat bzw. nach dem MHD von Samenkönern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei 2013/2012 hätte ich keine bedenken,bei den 2010würde ich 10 Samen in ein feuchtes Küchentuch legen.Nach ein paar Tagen müsstest du erste grüne Spitzen sehen,oder nicht.. Aber wenn du den Zeitaufwand siehst und den Preis für den Samen,ich glaube ich würd es neu kaufen.

Pantherschon 17.04.2013, 18:08

Hi,

ich finde die Antwort toll. So werde ich es machen.

Ich will mich auch nicht drum kümmern, um den Salatanbau, will den Salat auch lieber kaufen, aber interessehalber... Danke schön!

Liebe Grüße

Pantherschon

0

Versuch macht "kluch".

Passieren kann ja nichts, außer die Saat geht nicht auf. Aber probieren würde ich es auf jeden Fall.

Pantherschon 17.04.2013, 18:15

Ja. Außer, dass ich mir unnötige praktische Arbeit gemacht hätte wo ich doch gerade so gemützlich hier sitze -denn, wenn ich nicht nachfrage....

Liebe Grüße

Pantherschon

0

Du willst sie doch nicht essen, oder? ;)

Das einzige, was passieren kann, ist das sie nicht mehr keimen. Also rein mit ihnen in die Erde.

turalo 17.04.2013, 17:38

Selbst wenn sie gegessen würden, würde nichts passieren. Was sollte denn schon in den Samenkörnchen passiert sein, damit sie schädlich werden könnten? NIX!

0
OscarWalt 17.04.2013, 17:42
@turalo

Schimmel z.B.

Aber war auch nicht ernst gemeint.

0
Pantherschon 17.04.2013, 18:09

Bildzeitungsleser? Überschriftenkenner? Lesebrille vergessen? Verschlafener Apriller? Schönen Tag noch.

Liebe Grüße

Pantherschon

0

Was möchtest Du wissen?