Ich frage mich oft, ob alles im Leben vorherbestimmt ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht an etwas vorherbestimmtes.

Es muss auch nicht alles Sinn ergeben.

Das die Erde entstanden ist, ist purer Zufall.

Alles ist im Fluss, alles hat seinen Lauf. Aber es ist purer Zufall wo man geboren wird und wie sich das Leben entwickelt.

Natürlich kann man auf sein Leben Einfluss nehmen. Z.B. kann man sich bilden, studieren, um möglicherweise Karriere zu machen.

Im Laufe der Lebensjahre macht man viele Fehler, die den einen oder anderen Weg verbauen. Und man lernt aus diesen Fehlern. Durch diese Erfahrung öffnen sich neue Chancen in eine andere Richtung.

Das ist eine Entwicklung, die man selbst beeinflussen kann. Deshalb passt auch die Redensart, "Jeder ist seines Glückes Schmied". Es sind natürlich auch Einflüsse von außen durch die Gesellschaft, Freunde und Familie.

Gehst du nicht diesen Weg, dann gehst Du einen anderen. Am Ende wirst Du wissen wohin er Dich führt. Wenn alles im Leben vorherbestimmt wäre, müsste es ja irgendeiner wissen. Aber es weiß eben keiner.

Und was genau ist nun deine Frage?

Der Sinn des Lebens? Willkommen im Club, darüber grübeln viele :)

Was möchtest Du wissen?