Ich frage mich ob mein Vater etwas zurückgeblieben ist?

20 Antworten

statt "zurückgeblieben" könnte man auch zerstreut, überarbeitet, fürsorglich sagen. und dass dein vater cds mit dvds etc verwechselt, liegt daran, dass ältere leute mit neuen technologien nicht so gut zurecht kommen wie junge. das wirst du dann auch noch an dir selbst feststellen.

Ne, er wird nur alt und vergesslich. Das ist normal ab einem bestimmten Alter. Seine grauen Zellen arbeiten nicht mehr so schnell wie früher dass, heisst das Gehirn baut ab. Bemerkst du auch wenn du gerade auf Malle saufen warst und dann nichts mehr gebacken kriegst.

vielleicht hat Dein Vater auch nur ein bisschen zu viel um die Ohren und hat Stress,dann kann dies schon mal vorkommen.Er ist halt zerstreut und mit seinen Gedanken nicht bei der Sache.Vielleicht hat er auch irgendwelche Probleme,die ihn sehr beschäftigen.Du solltest Dich mal mit ihm zusammen setzen und darüber reden.Es tut ihm bestimmt auch mal gut.lg

Behinderung erbbar nur durch Vater?

Hallo,
Dass ist mir jetzt ein bisschen peinlich aber:
Mein Vater ist 40% Körperlich behindert und 20% glaube ich geistlich
Aber er ist auf jeden Fall  geistlich gehindert aber ich weiß nichtmehr zu wie viel %.

Als ich auf die Welt kam, kam ich gesund ohne körperliche Störungen wenn ich es so nennen kann wie mein Vater.
Also mir fehlt körperlich nichts also habe ich nichts von meinen Vater geerbt also von der gähne her.

Er hat es ja auch noch geistig zu tun, könne es eigentlich auch bei mir der Fall sein?
Meine Mutter hat es mir noch nie erzählt, ich fragte sie letztens:
Eigentlich könnte ich doch was von Papa erben?
Sie zuckte nur und sagte nichts dazu?

Ich weiß nicht ich schätze mich jetzt nicht für geistig behindert ein aber was würdet ihr dazu sagen?

...zur Frage

Jugenamt will Kind wegnehmen

Es geht um mein bruder und seine freundin. Sie Bekommen ende Januar ein baby. Haben beide aber auch ein betreuer weils sie eine behinderung haben keine 100% und keine körperliche. die freundin möchte gern in ein Mutter kind heim was eigentlich auch kein problem ist. Aber jetzt sieht das ganze entwas anderes aus. Sie sollen das kind dierekt nach der Geburt abgeben weil die diakonie zu wenig betreuert hat. Meine frage können sie das einfach so machen? einem kind einem weg nehmen nur weil sie zu wenig betreuer haben ? Sie soll nach ein paar wochen das kind wieder bekommen (wenn sie es überhaupt dann wieder bekommen würden man kennt das jugenamt ja)

Sorry bin neu auf dieser seite und weiss nicht so genau was ist unten eingeben soll bei frage-Themen

...zur Frage

Symptome für Autismus?

...zur Frage

Wie erklärt man einem Kind, dass sein Vater geistig behindert ist?

Hallo, ein sehr guter Freund von mir ist heute aus dem Koma erwacht. Leider hat er wohl für immer bleibende Schäden. Er ist von nun an geistig behindert. Sein Sohn lebt jetzt zur Zeit bei uns und er fragt immmer wieder nach seinem Papa, wie erkläre ich ihm am besten was mit seinem Papa passiert ist der Junge ist 8 Jahre alt. Und eine weitere Frage, die mich sehr beschäftig, kann er je wieder bei seinem Papa wohnen, wenn dieser für immer bleibenden Schäden hat?

Danke für Antworten Jens.

...zur Frage

Könnt ihr mir helfen? Ein blindes Mädchen | wie kann ich wieder in Deutschland leben?

Ich bin 25, in De aufgewachsen (Deutscher Pass), doch vor 1 Jahr mit meiner Familie in die Türkei gezogen,  und bin von Geburt an auf beiden Augen blind. Nun ja, ich kenne es nicht anders. Doch das Leben in der Türkei zerstört mich. Geduld... bis wo hin? Ich war angesichts meiner Behinderung sehr selbstständig, lebte mehrere Jahre in einer Wohnung, 7 Stunden von meiner Familie entfernt. Als Türkin ungewöhnlich - doch es hatte Gründe (nach jahrelangen Streits haute ich ab usw).
Worauf ich hinaus will: Ich weiß einfach nicht, wie ich zurück nach De kann. Meine Familie möchte, dass ich hier das türkische Abi mache und dann studiere. Ich müsste erst einmal türkisch schreiben lernen. All die Fachbegriffe. All die mühsame Umstellung, die mir nicht einmal Freude bereitet - im Gegenteil. Dann soll ich hier studieren... Das will ich überhaupt nicht. Wenn ich mit dem Blindenstock nach draußen gehe, fühle ich mich verdammt unwohl hier. Kommentare, was für ein armes Mädchen ich doch bin usw, lassen mich nicht kalt.
In De gibt es Hilfen für Blinde. Ich kann Bus/Bahn fahren, ein Taxi nehmen und zur nächsten Stelle fahren. - Hier kann ich nicht einmal das Lira erkennen, das in meinem Portemonnaie ist. Es ist hier nun mal nicht so weit. Und daran gehe ich kaputt.
Ich muss verschiedene Tabletten nehmen. In De war Blindenschrift drauf - hier muss ich sie entweder selbst beschriften, was nicht einfach mal mit dem Stift gemacht ist - oder bin ebenfalls auf Hilfe angewiesen. Mit meiner Blindheit hatte ich schon immer zu kämpfen, doch jetzt wird es schlimmer. Weil ich hier nichts gebacken kriege. Weil ich hier nicht zu Hause bin. Weil ich hier nicht mal mit dem Blindenstock nach draußen kann, ohne mich zu schämen!
Auch von meiner Behinderung abgesehen geht es mir nicht gut hier.  Ich vermisse Lebensmittel, die es dort gab und hier nicht. Uvm.
Meine Religion ist der einzige Grund, warum ich mich nicht töte.
Jetzt kennt ihr grob meine Geschichte. Meine Mutter willigt mittlerweile halbwegs ein, dass ich nach De ziehe. Sie sagt "ich kann mir das nicht länger mit ansehen wie du zugrunde gehst". Mein Vater will davon nichts wissen ("Wenn du mich nicht als Vater ansiehst, dann geh"). (Falls ihr euch jetzt denkt: Wärst du einfach in De geblieben. Einfach war es nicht, mir blieb eig gar nichts anderes übrig).
Nur, ich weiß nicht, was ich in De überhaupt machen soll. Ich habe nur einen Realschulabschluss. Ich dachte, ich würde eine Ausbildung machen, doch als was? Eine Wohnung alleine anrichten, die Möbel - das kann ich niemals alleine niemals. Und hätte auch keinen, den ich fragen kann. Zumal ich auch nicht ohne das Einverständnis meines Vaters gehen will. Meine Mutter hat es auch nich geschafft, ihn zu überreden, er hat sie viel mehr beeinflusst.
(Wie) kann ich meinen Dad überreden??? Welche Ausbildung könnte ich machen?
Meine Freunde wissen keinen Rat. Was soll ich nur tun???

...zur Frage

Ich hasse meinen Stiefbruder, was kann ich tun?

Hi,

Also mein Stiefbruder ist behindert (Down-Syndrom). Er geht mir ständig auf die Nerven. Das ist jetzt nicht so, wie mir ein Mensch immer mal wieder auf die Nerven geht. Er ist total penetrant. Also ich habe wirklich nie meine Ruhe. Ich versuche schon so oft es geht das Haus zu verlassen, damit er mich nicht nerven kann, aber sobald ich wieder da bin, kommt er zu mir setzt sich in mein Zimmer und verschwindet nicht mehr. Das schlimme ist, dass ich durch ihn nur Ärger bekomme. Beispiel 1: er ist in meinem Zimmer und ich rede lange auf ihn ein, dass er gehen soll und er ignoriert mich promt. Irgendwann schleppe ich ihn dann aus meinem Zimmer und er fängt mega an zu heulen. -> ich bekomme Ärger mit meiner Stiefmutter oder mit meinem Vater.

Beispiel 2: Ich lasse ihn in meinem Zimmer und versuche seine Nerverei zu ignorieren und HAs zu machen. Dann bekomme ich am nächsten Tag von meinen Lehrern Ärger, weil meine Hausaufgaben unvollständig oder falsch sind und später bekomme ich noch Ärger von meinem Vater, weil es in der Schule stress gab..

Dass das Problem eigentlich mein Stiefbruder ist checkt aber irgendwie niemand. Mein Vater meint ich müsse mich lediglich ein bisschen mehr zusammenreissen und akzeptieren, dass er behindert ist.

Meine Stiefmutter meint einfach, dass ich frph sein sollte gesund zu sein und ihr Kind behindert ist und nicht anders kann.

Ich war auch schon mal bei so einer SHG (Selbst-HIlfe-Gruppe für Geschwister von behinderten Kindern) und die meinten alle, dass man auch ein behindertes Kind in gewisserweise erziehen kann, wenn man sich bemüht. Aber das tut meine STiefmutter ja nicht.

Ich habe auch kein Türschloss für mein Zimmer, also kann er da immer ungehindert rein. 

Es bringt auch nichts, wenn ich mich mal für eine Weile mit ihm beschäftigt, er nervt dann immer noch

Ich kann auch nicht zu meiner Mutter ziehen oder so, also könnt ihr mir sagen, was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?