Ich-Form zu 3. Person wechseln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnte anfangs sehr verwirrend sein.

Nur verstehe ich nicht, warum man im Himmel von dieser Person in der dritten Person sprechen muss.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wechselst du denn da in die 3.Person? Wenn du das brauchst um es besser schildern zu können oder die veränderte Situation klarer darzustellen ist es in Ordnung, aber sei vorsichtig. Ich habe mal ein Buch gelesen in dem der Autor das auch gemacht hat, mich hat es irritiert.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Künstler/Autor steht es dir frei was du machen willst, denk halt drüber nach, was du mit der 3. bzw. 1. person ausdrücken willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Stilmittel einen Grund haben, ist alles erlaubt! Der Wechsel muss nur sinnvoll sein, dann gelingts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wieso? Ist doch Quatsch, weil es immer noch um die selbe Person geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?