Ich fliege bald nach Thailand, soll ich meine Handschuhe mitnehmen falls draußen Nachts kalt wird?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde den Skianzug empfehlen, Ski wirst dir leihen können

der vievielte Account?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaStark 16.05.2017, 21:56

16. laut meiner Zählung :-)

0

Warum nicht, wenn es das Gesamtgewicht deines erlaubten Fluggepäcks zulässt?
Auf der anderen Seite ... Falls du wirklich Handschuhe benötigen solltest, wirst du auch dort welche bekommen können. Für günstiges Geld sogar maßgeschneidert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jjslm 16.05.2017, 21:44

Nein auf keine fall

0

Wenn deine Hände bei 50°C Grad im Schatten frieren, dann solltest du unbedingt Handschuhe mitnehmen, ansonsten nicht!

In Thailand ist es gerade 3 Uhr nachts und es hat dort 27°C Grad. Für Thailändische Verhältnisse sind 27° Grand in der Nacht eher sehr kalt!

Thailand liegt auf der Nordhalbkugel und der Sommer kommt erst noch. Wenn du erst Ende Juni oder Juli nach Thailand fliegst, kannst du schon mal mit Temperaturen von über 32°C in der Nacht rechnen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, aber nicht nur die, vergesse nicht die dicke Jacke, den Schal, lange Unterhose, dicke Socken und Winterstiefel.

Am Abend hat es schon mal nur 26 Grad, ich habe da auch immer gefroren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam wirds lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du der Bekloppte hier mit den Thailand-Fragen? :-)

Gab es nämlich vor einigen Tagen. Handschuhe? 32°C?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaStark 16.05.2017, 21:54

Korrektur: Vor einigen Wochen

2

Nachts ist es immer kaelter als draussen. Natuerlich brauchst du nachts diese Handschuhe in Thailand. Erfrierungserkrankungen sind von der Reisekrankenversicherung nicht abgedeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?