Gibt es in Phuket Haie?

4 Antworten

Die beiden Inseln gehören zu den beliebtesten Tauchgründen um Phuket. Shark Point ist ein eingefallenes Riff. Es wird gerne von Rochen und Leoparden-Haie als Schlafstelle genutzt. Es wird berichtet, daß mutige Taucher hier schon Leoparden-Haie oder Muränen aus der Hand gefüttert haben sollen. Am Shark Point betragen die Sichtweiten 10 bis 20 Meter. Tauchgänge werden bis zu einer Tiefe von 25 Meter unternommen.

http://www.thailandaktuell.com/1212/tauchen-in-phuket/

Falls Du aus Angst fragst : Es gibt keine Haie die dem Menschen wirklich gefährlich werden...also z.B . Weißer Hai , Bullenhai oder Tigerhai.Ein größeres Problem sind Quallen die zu bestimmten Jahreszeiten verstärkt auftreten.

Gerade auf Phuket gibt es jede Menge Haie, und zwar zweibeinige an Land. Im Wasser auch, allerdings ohne Beine und die sind weniger gefährlich. Ausgeschlossen ist aber nie, daß sich ein gefährlicher dorthin verirrt.

Was möchtest Du wissen?