Ich finde mich zu dünn.Was soll ich tuen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du regelmäßig ausreichend Nahrung zu Dir nimmst bist Du nicht magersüchtig. Allerdings stellt sich die Frage wieviel isst Du - wieviele Kalorien nimmst Du zu Dir.

Tja und ein perfektes Gewicht gibt es unter solchen Voraussetzungen u.U. dann halt nicht.

Du stellst ja selbst fest und findest dich zu dünn. Magersüchtige finden sich zu dick obwohl sie dünn sind! Manch einer hat eben die verlanung nur schwer was anzusetzen. Andere brauchen fast nur nen Riegel Schokolade anschauen und nehmen zu :/ Du kannst eben versuchen Kalorien haltig zu essen. Ich denke wenn du eingibst in google,, Kalorien haltige Lebensmittel,, wirst du vielleicht fündig was du so versuchen könntest um etwas zu zulegen. 

Perfektes gewicht für dich, 67-73 kg, ob du magersüchtig bist weiß ich nicht, aber untergewichtig ja. Mach dich nicht kaputt indem du sehr viel isst. Mach es dir leicht und iss jeden Tag, Walnüsse, Pistazien, viel Obst u. Gemüse, Reis, Nüdeln, Haferflocken. Hört sich viel an aber iss nur so viel, wie du auch kannst. Mach dir da kein stress. Dann noch nebenbei Sport machen, lässt dich schnell an Gewicht zunehmen. Versuch am Tag auf 2600 Kalorien zu kommen. Aber nur gesund ernähren!

Magersucht ist es nicht.
Habe aber das selbe Problem :/
Ich versuche jetzt Muskeln aufzubauen durch krafttraining :)

Es geht nicht um die Menge, sondern darum mehr Kalorien aufzunehmen, als zu verbrennen.

Was möchtest Du wissen?