ich finde mich seltsam. Meinen Geschmack! Ich stehe NUR auf blonde Mädchen/Frauen! :-O

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mmh ok ich bin zwar kein Mann aber ich finde es meiner Meinung nach etwas komisch dass du NUR auf blonde stehst. Ich finde so etwas seltsam wenn man auf so etwas bedacht ist ich meine das Gesamtbild muss doch stimmen oder?? Es ist nur meine Meinung dazu und du kannst ja schließlich nichts für deine Neigung zu blonden Frauen:) Trotzdem würde ich dir raten vielleicht ein bisschen offener zu werden was anders haarfarbige betrifft.

Lg

das liegt vielleciht daran das du bei dir schon so viele mit dunklen haaren gesehen hast und davon schon praktisch genug hast.

Ist doch nicht schlimm, dass du nur auf blonde Frauen stehst. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle mal überlegen, ob du nicht vielleicht etwas oberflächlich bist ? Nur die Haarfarbe spricht dich bei einer Frau an ? Wie dem auch sei, wenn du sagst, dass du nur auf Blonde stehst, hast du wohl noch nie eine richtig schöne brunette Frau gesehen. Schau dir mal Megan Fox an und dann sag mir nochmal, dass du nur auf Blonde stehst ;)

hab ich schon, kein Kribbeln im Bauch .. -.-. NUR bei Blonden !!!

warum ? Ich habe gar keine Erklärung :-)

0

es ist üblich genau auf die andere färbung von haaren zu stehen. Dunkelhaarige z B auf naturblonde Schwedinnen, hellhaarige eher auf so braunes Zeug (braune Haare). ist echt so !!

Es ist halt dein geschmack und rein wissenschaftlich ist es shcon getestet das dunkle typen (dunkle haare zB) auf heller typen stehen so ist es bei mir ich bin blond und finde männer/jungs sogut wie nur mit dunklen haaren hübsch =)

also würdest du auf mich stehen ?? :-)

Danke für die Erklärung!

0
@mojeserce1

ich stehe NICHT auf gefärbt!! Viel zu aufgesetzt und künstlich .. ich merke das sofort! xD ;-)

0
@ichweissichbins

es gibt so ein färben wenn man von dunkel braun auf blond geht ist das künstlich und echt hässlich =) weil der gelbstich nie orendlich weggeht =) ... so wie auf mein foto so war ich früher als kind schon =) ist nur ein bisschen dunkler geworden aber das dunkle steht mir nicht =) aber ist geschmackssache ob es mag oder nicht =)

0
@mojeserce1

ich glaube auch, dass die das hellere besser steht, es passt besser zu deinem Gesicht (wenn ichs richtig auf dem kleinen Foto erkenne ^^ ..).

Ansonsten schaust ja ganz lecker aus!! :-))

(gutefrage ist anonym, hier darf ich das schreiben ^^)

mfG

0
@mojeserce1

schade, dass du das Freundschaftsangebot abgelehnt hast, so wäre es einfacher gewesen dich noch etwas zu fragen .. ;-)

mfG :-)

0

quatsch, der eine mag es so, der andere so. ist doch gut so das jeder einen anderen geschmack hat. ich mag am liebsten schwarzhaarige , bin aber immer bei blonden gelandet hat also letztendlich auch nichts damit zu tun. wenn`s einen erwischt ist die haarfarbe egal

Dunkle, die nur auf blonde stehen und Blonde, die nur dunkle preferieren, können kein starkes Selbstbewußtsein haben. Stolze und selbstbewußte Menschen ziehen Frauen derselben Haarfarbe vor. Oder sagen wir es genauer: Genetisch näherstehende Frauen (die Haarfarbe ist nur ein Indikator für die Genetik, wenn auch ein sehr wichtiger, weil sofort auffallender).

Die hier erwähnte Megan Fox ist kein Gegenbild zu blauäugigen Blondinen, da sie selbst blauäugig und vorwiegend nordeuropäischer Abstammung ist. Würde sie sich die Haare blondieren, würden niemand so leicht drauf kommen, daß sie "fake" wäre. (Ausgenommen die, die hinter allem ein "fake" vermuten.)

Wirklich "exotische" Frauen aus Sicht der Blonden wären eher braunäugige Südländerinnen, die meist auch eine etwas dunklere Hautfarbe haben. Für diese mag für Blonde vielleicht ein gewisser Reiz des exotischen bestehen, aber schwerlich tiefere Anziehung. (Vice versa gilt das Entsprechende.)

Auch ich ziehe blonde Frauen durchaus vor, bin allerdings auch selbst blond und blauäugig. Bei mir ist die Reizbarkeit für das Exostische weniger ausgeprägt. Das dürfte allerdings für einen ziemlich großen Teil nordeuropäischer bzw. blonder Männer zutreffen. Südländerinnen mögen zuweilen begehrenswert sein, doch man liebt sie selten so tief wie das bei Blondinen möglich ist. So besingt z. B. Heino auch immer wieder die Schönheit südländischer Frauen, geheiratet hat er dann allerdings doch eine Blondine. Umgekehrt empfinden Südländer entsprechend auch bezüglich der blonden Frauen: Nicht wenige sind tatsächlich „scharf“ auf sie, aber die wenigsten von ihnen lieben sie wirklich. Im Gegenteil, es gibt eine ganze Reihe neidisch-unharmonischer Südländernaturen, die es nötig haben, gerade blonde Frauen als „Schlampen“ bzw. als „dumm“ darzustellen, um den eigenen Neid etwas zu beschwichtigen und sich selbst etwas besser zu fühlen. Natürlich trifft dies nur auf einen Teil der Südländer bzw. Dunkelhaarigen zu, andere sind wiederum harmonisch veranlagt und erkennen folglich auch die „engelhafte“ Schönheit sehr vieler naturblonder Frauen auch an. Immerhin haben sich die alten Hellenen ihre Götter des Olymp typischerweise als blond vorgestellt.

Der Typus blauäugiger, nordeuropäischer Brünetten, wie ihn Megan Fox verkörpert, ist hier wieder etwas anderes: Hier kann wiederum stärkere Anziehung bestehen, zuweilen gar genauso starke wie zu Blondinen. Es sind bei Europäerinnen, besonders eben Nordeuropäerinnen insgesamt die allgemeinen Attraktivitätsmerkmale, also schlanke Figur, harmonische, feine Gesichtszüge, gerade Nasen, gesunde weibliche Rundungen, kugelige Brüste usw., welche die weltweit anerkannte (und eben auch beneidete) Schönheit dieser Frauen ausmachen. Afrikanische und asiatische Frauen können hier nur in Ausnahmefällen mithalten und Südländerinnen in der Regel auch nicht ganz, jedenfalls ist – aller Misswahlen zum Trotze – der Anteil sehr edler, d. h. engelshaft schöner Frauen in Relation zur Gesamtbevölkerung der jeweiligen Länder auch in den lateinischen und muslimischen Ländern weitaus niedriger als bei uns oder gar in Ländern wie Irland, Dänemark oder Schweden, welche seit jeher die weltweit schönsten und harmonischsten Frauen hervorbringen.

Wichtig ist halt, daß man sich als Mann bei der Partnerwahl von seinen echten Gefühlen, also von Sympathie, Liebe, Beschützer- und Fürsorgeinstinkte leiten läßt, nicht von kurzfristiger, rein sexueller Geilheit oder oberflächlicher „Verschossenheit“.

Selten so nen schwachsinnigen rassistischen Rotz gehört.

0

Nein das ist einfach dein Geschmack ich steh auf Mädchen die hübsch aussehen, also auch manche blonde :P ach ja und ich hasse Mädchen die es übertreiben mit dem Make up und sich zu sehr einschminken!!!

Jeder hat einen anderen Geschmack da ist nichts verkehrt.

versuche mal drauf zu liegen, das kommt noch viel besser. ;DD

das hat doch damit nichts zu tun

meine mutter hatt mich immer geschlagen und hatt auch dunkle haare. ich kann deshalb auch nur mit blondis ^^

Was möchtest Du wissen?