Ich finde meine Muttermale total hässlich!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Liebes!

Also mein Freund hat auch viele kleine Muttermale im Gesicht und ich finde die unglaublich süß und sie sehen teilweise auch echt sexy aus! Mein Freund mag sie selber auch nicht ;P

Aber ich glaube, das ist ganz normal. Stell dir mal vor du lernest einen Jungen kennen der total in sich selbst verliebt ist und alles an sich super findet, der ist für dich nicht attraktiv oder? Denn sowas nervt nach einer Weile gewaltig!

Es ist charmant, wenn jemand findet, dass er kleine Fehler hat. Aber tu mir den gefallen und steh zu deinen "Fehlern" (die ja genau genommen keine Fehler sind) Denn dann kann keiner darauf herumhacken und es ist eine Stärke mit einem Selbst zufrieden zu sein. Man soll sich auch nicht perfekt finden, aber iwie auf ieine Weise mögen. Denn so jemand hat meiner meinung nach auch eine bessere Ausstrahlung und das kommt gut bei Anderen an.

Mach dir darüber keine großen Gedanken. Auch wenn jemand mal einen doofen Komentar machen sollte, findest du auch mal einen netten Typ der genau das richtig süß an dir findet. Denn, ob du es glaubst oder nicht, es gibt z.B. auch etliche Jungs die total auf Sommersprossen stehen, je mehr desto besser! ;)

Vlt. nimmst du dir das ja zu Herzen, viel Glück in der Hinsicht Liebes ^^

Abdecken mit Abdeckstift und dann Puder drauf Oder lerne dich schön zu finden wie du bist jeder hat was,was ihm nicht gefällt z.b.:Dick,Haarfarbe...

also ich ab meine erhabenen muttermale beim Hautarzt entfernen lassen. Mit 18 hab ich mir 2 entfernen lassen ein hat meine mutter bezahlt den anderen ich. das war noch mit skalpell. 10 jahre später war einer auf meiner nase erhaben also nicht flach den hab ich mir dann weglasern lassen. Es kommt immer auf form farbe und beschaffeneit an ob ich das Muttermal mag. Kosten musst du beim hautarzt erfragen fürs lasern hab ich ca 100€ bezahlt gehabt. das wird ambulant unter örtlicher betäubung gemacht, wie beim zahnarzt.

Ja so kleine sind nicht so schlimm. Ich habe auch eines über der Lippe ca 2mm gross. Eines habe ich wegmachen lassenletztes Jahr über der Stirn ca. 5mm. Mich störte es nicht aber die anderen fragten, ob ich eine Inderin sei. Ich habe es wegmachen lassen in Badenweiler bei FrauMaria Schönheitscenter.

MonicaLinda 21.10.2012, 16:01

Maria Maretic

0

mit der Zeit wirst Du lernen, Dich zu mögen wie Du bist. Das klingt zwar platt, aber es ist doch toll, nicht so zu sein wie alle anderen! Und wenn es denn gar nicht geht, kannst Du den einen oder anderen wegmachen lassen.

Berater90 14.10.2012, 13:11

Kann ich nur zustimmen. Vereinzelte Muttermale machen noch niemanden zum hässlichen Menschen. Wenn Du dadurch Nachteile verspürst, lassen die Muttermale sich auch entfernen.

0

Ich hatte vor einiger zeit ein richtige FETTES...ich hab es gehasst -.- Jedesmal wenn ich mich in den Spiegel geschaut hab, hätte ich heulen können :(

Dann hab ich den Entschluss gefasst zum Hautarzt zu gehen und es mir zu entfernen. Es hat ca. 40€ gekostet, man bekommt eine Betübungspritze, dann wurde mit so einer glühend Heißen Nadel da Muttermal weggebrannt.

Mittlerweile sieht man zwar eine extrem kleine narbe und ich hab schon fast vergessen, dass ich ein Muttermal habe. Ich bereue es zu 9999% nicht, dass ich es entfernen lassen hab ;)

Einige Freunde meinten zwar, es stört gar nicht, es sieht nicht schlimm aus und so....aber ich soll mich ja in meiner haut wohlfühlen, also hab ichs gemacht ;)

kannst ja mal zum hautarzt gehen, evtl. hat der methoden die wegzumachen, ohne dass großartig narben zu sehen sind (z.b. weglasern), fals die muttermale bösartig ausschauen (also das es evtl. krebs sein könnte) zahlt dir das die krankenkasse sogar, sollte es nicht so sein, zählt das als schönheitsoperation und du musst es selbst zahlen!

Was möchtest Du wissen?