Steht mir als Staatsbürger nicht eine eigene Wohnung zu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil der jeweilige Eigentümer die Wohnungen a) nicht vermieten kann oder b) sie einfach nicht vermieten möchte.

Und natürlich hast du jedes Recht, dir eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bitte Dich, wir leben doch nicht mehr im Mittelalter und selbst da musstest Du einen Beruf erlernt haben und die Tochter eines Handwerkbetriebs heiraten, nur um das Recht in  der Stadt wohnen zu dürfen zu erlangen. Du bist Staatsbürger kein "Stadtbürger" mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dir steht keine Wohnung zu. Darauf gibt es keinen Rechtsanspruch. Eine Wohnung muss sich jeder selber suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst schon selbst suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für wohnungslose Menschen stehen in den  Städten  & Kommunen Wohnunterkünfte zur Verfügung,

 wende Dich an die Fachstelle für Whg.snotfälle  im Bezirk Deiner letzten Wohnanschrift & auch an das Fachamt für Grundsicherung und Soziales.. 

 ..Wohnungslose ohne Kinder werden in Gemeinschaftsunterkünfte vermittelt.

google dort mal http://www.hamburg.de/unterbringung/, sowas gibt es auch in Deiner Stadt, Dorf :)) sogar für Obdachlose stehen verdammt viele Hilfsangebote bereit !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur ihnen sind die nicht finanzierbar , finden kann man genug .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest bei der Stadt fragen,ob die Sozialwohnungen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine gesamten Fragen zeugen von blühender Phantasie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
01.12.2015, 19:09

Hej @ anton...   Fehlende Nestwärme !

0

Was möchtest Du wissen?