ich finde keine freundin, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hört sich für mich ein bisschen so an, als würdest du nur eine Freundin haben wollen? Naja, also ich mein, man träumt schon gerne von einer schönen romantischen Beziehung, aber ich muss sagen, sie kommt nur dann, wenn man am wenigsten damit rechnet, bzw. wenn man der Zeit einfach ihren lauf lässt. Ich hab auch ne Zeit lang immer gesucht und gesucht, aber dann fand ich die Zeit als Single auch nicht schlecht, und dann hab ich jemanden kennengelernt, und nun bin ich glücklich vergeben!

also ich habe zwar nicht viele erfahrungen in der liebe aber ich bin der meinung das man das nicht erzwingen kann...ich bin seit 2 jahren single und wenn ich in eine beziehung komme schön falls nicht auch gut....aber desto do mehr du das zu erzwingen versuchtst desto mehr wirst du dein ziel aus den augen verlieren : dich zu verlieben und jemanden zu haben der dich liebt...du versteifst dich so darauf das du wahrscheinlich die erste nehmen würdest die ein paar gefühle für dich hat...das ist meine meinung viel glück noch :)

Eine Freundin ist genauso ein Mensch und damit ein einzigartiges Wesen wie Du. Einzigartige Wesen finden sich nicht wie tote Gegenstände. Es ergibt sich oder es ergibt sich nicht.

Wenn Dein Umfeld dumm rummacht wegen Deinem Alter und es MÜSSTE doch und so dann lass sie. Es ist keine Schande erst mal in Ruhe erwachsen zu werden und sich erst dann dem anderen Geschlecht zu widmen.

Denke mal drüber nach. ich habe in meinem Leben auch jeden Mann abgelehnt der mich toll fand. Was will ich mit sowas? Anhimmeln kann ich mich auch auf die Ferne lassen. Wir Menschen mögen uns mit anderen über Themen austauschen, miteinander reden, was unternehmen, die gleichen Interessen haben. Hormongesteuerte Greifer stoßen gerne mal ab. Das ist keine Schande. Weder für den Pubertierenden Greifer noch für die Ablehnerinnen. Dir verhilft es dazu auf Deinen ganz eigenen Weg zu kommen. Also werde erst mal Du selbst.

Tagebuch hilft enorm wenn es mit der Hand auf Papier geschrieben ist.

Erstmal bist du 15. Keine Zeit um dich wegen Mädels zu stressen, denke ich.

Warum wärst du denn gern in einer Beziehung? Weil alle anderen eine haben? Oder weil du Händchen halten willst, hemmungslos rumknutschen willst und Erfahrungen mit Sex haben willst?

Wenn du eine der beiden Fragen mit ja beantwortest, dann bist du, meiner Meinung nach, noch nicht bereit für eine Beziehung. Denn ein fester Partner bedeutet im Allgemeinen Rückhalt, Zuneigung, ein offenes Ohr und Geborgenheit.

Frage dich nicht, wie du eine Beziehung bekommst, denn das führt leider zum Gegenteil. Du kategorisierst Mädels als potentielle Beziehungskandidatinnen, verkrampfst, wenn du mit ihnen sprichst und bist nicht spontan.

Wenn du dagegen aufhörst, nach einem Mädchen zu suchen, dann wirst du sie (so klischeehaft das klingt) auch finden. Denn dann bist du entspannt und kannst spontan mit einem Mädchen ins Gespräch kommen ohne daran zu denken, sie unbedingt in ein Hochzeitskleid zu pressen und ewig an dich zu binden.

Manche würden vielleicht sagen "Mach dich für sie interessant!". Andere würden sagen ".. warte einfach, die richtige wird schon kommen."

Aber ich sage, wenn du eine Freundin haben willst, dann solltest du dich einfach mal in der Disko umschauen, oder mein persönlicher Geheimtyp, in modegeschäften wie "H&M" XD

Das wird schon iwann irst du sie noch finden... :)

hey ;D hier bin ich. nein spaßi ;) schreib mich mal privat an und dann in 2 wochen wenn ich wieeder on bin wegen urlaub schreibe ich dir back undso. :D

Das wird noch, sprech einfach mal ein Mädchen in der Stadt an und lad sie auf ein Eis ein.

Was möchtest Du wissen?