ich finde einfach keine inet seite, wo man die kalorien von vanillecroissant findet ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.fettrechner.de/cgi-bin/fettrechner.pl?t=temsearch&sort=BEZEICHNUNG&f=RUBRIK%2CSUCHBEGRIFFE%2CBEZEICHNUNG%2CHERSTELLER&f1=HERSTELLER&start=1&dif=50&userid=6244766054&c=vanillecroissant

Aber Kalorienzählen ist eh nicht sehr effektiv. Wenn es ums abnehmen geht ist es ziemlich unerheblich. Es kommt darauf an, was man ist und wieviel und da sind die Kalorien ziemlich egal.

Aber es kann ja sein, dass du das wegen etwas anderes wissen musst. Darum, die ´Seite ist allgemein sehr gut und umfangreich, wenn es um Kalorien geht.

kunos 09.01.2010, 22:49

Ich versteh das nicht. Mit 15 abnehmen wollen, wenn man gesund ist.

0
Chriissy 09.01.2010, 22:49

es geht um´s zunehmen!!! ich schaffe nie wirklich viel etwas zu essen und suche daher kalorienreiche lebensmittel. die kalorien schreibe ich mir auf, um zu sehen, dass ich mich steigere

0
kunos 09.01.2010, 23:08
@Chriissy

Achso. Dann sag' das doch auch. Ich denke nämlich, daß Dir das auf diese Art nicht gesund gelingt. Süßes sind im Grunde "schlechte Kalorien". Es sei denn Du betreibst exzessiven Ausdauersport. Da kann das vor dem Training mal nützlich sein. Sonst eher nicht ,,

Du solltest besser ausgewogen und gesund essen. Dann kommt der Appetit möglicherweise auch wieder. Ernähre Dich bewußt. Und hetze Dich auf keinen Fall.

Vielleicht kannst Du Dir ja selbst etwas kochen und Dich damit aktiv und bewußt auf Dein Essen einstellen.

Also Fleisch, Geflügel, Obst, Gemüse, Müsli. Von allem eben etwas mehr.

Dazu solltest Du Dich bewegen, denn Du willst ja an Masse zulegen und wahrscheinlich an Polstern. Der Sport beschleunigt den Stoffwechsel. Und unterstützt damit auch die Umsetzung der aufgenommenen Nährstoffe.

Vielleicht kannst Du ja Deinen Sportlehrer einmal fragen, oder Du gehst mal zur Information in ein Fitnessstudio. So erhältst Du sehr wahrscheinlich Informationen, wie Du vernünftig Masse aufbauen kannst.

MfG

0
kunos 10.01.2010, 00:16
@kunos

Vor "...an Polstern..." sollte ein "nicht" stehen. :-)

0
Chriissy 10.01.2010, 10:29
@kunos

ich verstehe vom essen allgemein viel mehr als ihr alle zusammen. ich esse ausgewogen! aber ich denke, dass man auch mal ein kalorienreiches croissant essen kann. sonst gibt´s morgens meist vollkornbrötchen mit marmelade und quark oder frischkäse. oder irgenteinen anderen brotaufstrich. da nur brötchen auch zu langweilig ist, mache ich mir auch öfter 150g yoghurt mit 100g obst und 60g müsli. zwischendurch beim essen mal was süßes, yoghurt, obst oder auch brötchen mittags halt das, was auf den tisch kommt und abends meist irgentein vollkornbrot mit aufstrichen.

ich esse sehr darauf achtend und weiß, was abwechslungsreich und gesund ist !!!!!!

0
Sternin 10.01.2010, 21:28
@Chriissy

Schön, dass du dich so gut auskennst. Wobei es mich wundert, dass du dann so viele Milchprodukte isst und deine Brötchen und Brote sind sicherlich mit Weizenmehl gebacken (auch wenn es "Vollkornsachen" sind). Trotzdem, im Vergleich zu den meisten Westeuropäern ernährst du dich wohl wirklich vorbildlich! Großes Lob, auch für deine Einstellung zum Thema Ernährung.

0

aa kalorin zählen wenn du so bist bist du dir sicher das du die vielen zahlen auch behälst ?

Chriissy 09.01.2010, 22:44

ich habe ein büchlein, wo ich alle kalorien, die ich esse und so aufschreibe

0

Na ja. Wenn die ungefüllt sind und eigentlich nur mit Vanillezucker. Dann dürften die etwa so energierreich, wie ganz normale Croissants sein.

Kommt es denn auf 5 Kalorien an? Oder bist Du krank und mußt aufpassen, was Du ißt?

Chriissy 09.01.2010, 22:43

vanille croissant ist mit vanille grfüllt -.-

0

Ist vielleicht auch besser, wenn man die nicht weiß :)

Sonst schmeckt doch das Hörnchen gar nicht mehr!

Chriissy 09.01.2010, 22:44

ich esse nur das, wo ich wieß, wieviele kalorien es hat. nuss-nougat hat pro 100g 396

0

Was möchtest Du wissen?