Ich finde Achselhaare peinlich?

5 Antworten

Also das kann jeder machen wie er will und es ist absolut gemein sich in sowas einzumischen. Ich bin auch ein mädchen und hab mir meine achselhaare noch nie rasiert. Ich hab sie sogar schon mit 9 bekommen aber es war für mich nie ein Problem oder peinlich, wieso auch? Sie stören doch niemanden und es gibt keinen grund sie abzurasieren. Mit schamhasren ist es genau dasselbe eigentlich, da ist es noch unnötiger sie wegzumachen, die schauen bei mir auch schon ausm slip.

Was können andere Menschen denn für deine unnatürliche Scham? Nein, du solltest sie weder darauf ansprechen, noch dich da einmischen. Wenn du dich gern rasieren willst, ist das völlig in Ordnung. Verhalte dich aber nicht so, als wäre Körperbehaarung generell etwas schlechtes oder unnatürliches.

Ich find das super und selbstbewusst von deinen Klassenkameradinnen dass sie sich nicht rasieren, das zeigt echt von Intelligenz, nicht bei dem scheiß unnötigem rasurwahn mitzumachen. Das ist nur eine dumme modeerscheinung und bringt absolut nichts. Achselhaare und schamhaare sind was natürliches und man sollte stolz drauf sein sie zu haben und nicht mehr wie ein kind auszusehen. Ich werde mich sicher nirgendwo rasieren egal wie lang die haare werden. Ich mag meinen Körper wie er ist und jeder der das nicht so sieht sollte sich mal echt gedanken machen was mit ihm falsch ist weil der hat dann keine eigene meinung sondern macht einfach den andern alles nach um bloß nicht aufzufallen und in der masse unterzugehen. Das ist doch grad das schöne am mensch sein dass jeder unterschiedlich sein kann und seinen körper so gestalten kann wie er will. An irgendwelchen gruppenzwängen mirzumachen ist einfach dämlich

Was möchtest Du wissen?