Ich filme mit der Nikon D5500 und schneide mit MovieMaker. In der Kamera sind die Aufnahmen gut, aber im Schnittprogramm nicht mehr so sehr. Woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Schnittprogramm wird die Qualität ein wenig runterechnet, damit dein PC das auch schafft. Wenn du die Videodatei richtig erstellt hast, ist die Qualität wieder voll da.

Hallo!

Das kann daran liegen, dass die Video-Datei in einer niedrigeren Auflösung als auf deiner Kamera in Movie-Maker importiert wird. Das musst du umstellen dann sollte alles wieder gut aussehen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! :)

Was möchtest Du wissen?