ich fange nächstes jahr meine ausbildung zum fluggerätemechaniker an. habe ich nachdem ich diese abgeschlossen habe automatisch fachhochschulreife oder wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast automatisch die Mittlere Reife!

Fachhochschulreife hast du nur wenn du den Techniker machst.

oder du machst nach der Ausbildung 1 Jahr das Fachabitur

oder während der Ausbildung 2 Jahre Abendschule

Ich empfehle den Techniker, da hast du deine Fachhochschulreife und eine höhere Auszeichnung in deinem Beruf

Nur Fachhochschulreife bringt dir nicht viel im Beruf außer du willst studieren aber wenn du keine Lust hast war das eigentlich dann umsonst, denn nach deiner Ausbildung schaut fast kein Arbeitgeber mehr auf dein Zeugnis ob du Abi hast oder nur Mittlere Reife da zählt nur noch der Gesellenbrief und das Arbeitszeugnis.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxMW997
10.11.2016, 18:06

Automatisch kriegt man net den m-abschluss dafür braucht man ein bestimmten noten durchschnitt Und das fachabi nach 1 jahr stimmt nur zum teil wenn man nur durch die Ausbildung den m-abschluss hat sollte man 2 jahre einberechnen wegen vorklasse um da den m-abschluss mit den 10 klasse stoff zu haben Und Abendschule dauert länger wie gesagt der stoff von 10 klasse und dann den restlichen 3 klassen das dauert länger vorallem da man es neu lernen muss da zb in der mittelschule viele fächer nur als kombi fächer hatte und nicht einzeln Und für den techniker brauchst zuerst mal mindestens 1 jahr berufserfahrung und man kriegt erst die fachgebundene Fachhochschulreife erst bei einer ergänzungs Prüfung in englisch und mathe Und dann darf man trd nicht alles studieren

0
Kommentar von FJettX
10.11.2016, 18:33

Also die Ausbildung verläuft halt über die Bundeswehr danach würde ich gerne die Offizierslaufbahn einschlagen, dafür bräuchte ich halt das fachabi.

0

Was möchtest Du wissen?