Ich bin von Anfang Dezember bis Mitte Januar im Urlaub. Was ist, wenn in der Zeit Post vom Gericht kommt, kann ich das per Email erledigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob Du im Urlaub bist oder nicht interessiert das Gericht nicht. Du musst eine Person Deines Vertrauens damit beauftragen Deine Post zu prüfen und Dich dann z.B. per Email zu informieren wenn wichtige Post dabei ist. 

Das funktioniert leider nicht. Emails sind bei Verträgen und so wichtige (da vom Gericht gehe ich von wichtig aus) Dingen nicht zulässig.

Es gilt, dass du dich darum kümmern musst deine Post zu bearbeiten, auch wenn du nicht Zuhause bist.
Ein Brief gilt als zugestellt sobald er im Briefkasten liegt und ab da ist es dir rechtlich möglich Termine, Aufforderungen zu bearbeiten.

Am besten du fragst jemanden ob er deinen Briefkasten leert und dir Bescheid gibt ob ein wichtiger Brief dabei ist. (Sie man ja schon am Umschlag)

Nein das wird nicht gehen. Du musst für längere geplante Abwesenheiten einen Postempfangsbevollmächtigten beauftragen um Rechtsnachteile zu vermeiden.

Das klärst du wohl am besten - und auch am sichersten für dich - direkt vor Ort.

Och, wenn Du Dir schon 6 Wochen Urlaub am Stück leisten kannst (nackischer Neid!) , sollten doch noch ein paar Extrakröten drin sein, um einen Anwalt mit der Leerung Deines Briefkastens und der Entgegennahme von Schriftstücken zu beauftragen...     ;)))

horch 04.11.2015, 16:05

selbsverständlich sind keine allinklussiv urlaub, ich bin rentner und bin nicht reich geworden, es andelnsich um eine lange geplante besuch in meine heimat um wieder meine fmilie zu besuchen nach lenge zeit und jetz pronp das gericht meldetsich genau in diese zeit, ich kann mich keine anwalt leisten, ich denke da gibs nicht zu beneiden, aber danke für deine andwort

0

Was möchtest Du wissen?