Ich fahre im Juni auf Projektwoche nach Radstadt ich habe keine richtigen Freunde und es fährt unserDeutschlehrer mit den?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wovor hast du Angst? Eine Projektwoche ist doch wahrlich nicht gefährlich. Auch ein Deutschlehrer nicht. Also: Mitfahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt "nicht ausstehen"? Ärgert er Dich? Hast Du Angst vor ihm? Oder ist er "nur" unangenehm, z.B. magst Du einfach seine Art nicht etc.?

Bis Juni ist ja noch etwas Zeit. Vielleicht freundest Du Dich noch zufällig mit jemandem an, der mitfährt. Oder Du machst halt das meiste alleine und konzentrierst Dich mehr auf das Projekt als auf die anderen. 

Wenn es ein Problem mit dem Deutschlehrer gibt, das auszuräumen wäre - er z.B. ironische Kommentare macht oder so - würde ich ihn demnächst mal darauf ansprechen und bitten, das während der Projektwoche zu unterlassen. Oft merken Lehrer nicht, das bestimmte Verhaltensweisen Schülern unangenehm sind. Kommt nicht noch ein zweiter Lehrer mit? Vielleicht kannst Du Dich sonst mehr an den halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?