Ich fahre einen VW Golf 2 1.3 KAT 60 PS und habe jetzt während der kalten Jahreszeit immer wieder mal Startprobleme, bitte Tipps Ursache u. Behebung?

4 Antworten

Hallo

- 1.) 4 nagelneue Markenzündkerzen (NGK, Champion ab 6€) reinschrauben. Alten Kerzen ins "Gesicht" sehen bzw später einen Profi ansehen lassen dazu jede Kerze mit der Zylindernummer versehen und in den Kartoon packen. Kerzen sind "Fallempfindlich" und zum Versand müssen die gut verpackt werden. Deswegen ist selber holen im Fachhandel sicherer.
- 2.) Verteilerkappe und Läufer prüfen/erneuern (20€ Material). Wenn Motoröl im Verteiler ist dann muss man die Dichtung erneuern (3€ plus 30 Minuten AZ)
- 3.) Zündverteiler Fliehkraftmechanismuss prüfen und schmieren bzw wenn fest mit WD40 gängig machen (Aber auf denn Hallgeber aufpassen ist eigentlich was für Profis)
- 4.) Zündzeitpunkt prüfen/einstellen (KAT Versionen mit VEZ machen das selbständig)
- 5.) Zündgeschirr prüfen oder gleich erneuern (NGK, Bremi, Beru, Autolite,, Kabelsatz kostet um 30€)
- 6.) Luftansaugung "Winterstellung" prüfen und oft fehlt der Schlauch zum Krümmer (5€ Material) oder auch das Blech am Krümmer.
- 7.) "IGEL" Vorheizer im Absaugkrümmer mit Temperturfühler im KW Stutzen prüfen. Die IGEL sind inzwischen sauteuer geworden also ist ungeprüftes erneuern nicht sinnvoll. Denn Igel braucht man auch erst wenn es unter 0°C hat
- 8.) Kontrolle des Zahnriemenzustands und der Steuerzeit in Bezug auf OT (Wenn der Riemen altert wandert die Steuerzeit und der Zündzeitpunkt des Verteilers auf später)
- 9.) Falschluftsuche speziel Haarrisse im Gummiflansch des "Vergasers"
- 10.) Je nach Baujahr hat der Motor noch mechanische Stössel. Da muss man das Ventilspiel kontrollieren/einstellen. Hydrostössel sind da unkritscher so lange man regelässsig Öl wechselt. Wenn die Hydros klappern, tackern oder Defekt sind muss man die erneuern (Wenn man das sofort macht braucht man keine neue Nockenwelle)

Da sind eigentlich alles Punkte die bei einer korrekten Inspektion gemacht werden... (Plus Bremse, Filter, Ölwechsel, Anstriebswellen/Achsen, Lichtanlage, Gurte,,,)

Wenn man nicht regelmässig die Kerzen erneuert verschleissen Verteilerfinger und Kappe. Das Zündgeschirr hält ca 10-15 Jahre / 100000-150000km durch. Über den Daumen gepeilt beim 2ten ZR Wechsel. Es gibt Langzeitkerzen ( 3 oder 4 Elektroden Gleitfunken) die 80-100 000 kam durchalten aber die "mögen" keine verschlissene Motoren mit Öl Blowby im Brennraum (Kerzengesicht)

Alles soweit gut... zur Info: VW baut ab Modelljahr 86 also ab 10/1985 keine Motoren mehr ein ohne Hydro´s. Und die Nockenwellen geben bei Audi V6 und V8 Motoren den Geist auf. Bei dem alten VW sind die noch richtig hart.

Allerdings glaube ich da nicht an "Wartungsstau" sondern eher an einen defekten Temperaturfühler zur Regelung der Kaltstart-Einspritzung. Der Motor hat das, was man vielerorts als MPI-Einspritzung bezeichnet. Keine Monojetronik....

0

Lass die Kaltstartregelung mal überprüfen. Da könnte etwas nicht stimmen. Eine andere Möglichkeit wäre ein defekter Temperatursensor. Zeit er falsche Werte an, wird bei kaltem Motor nicht fett genug eingespritzt. 

wie genau gehe ich das an ?

0
@pitbulladidas

Bei der alten Kaltstartregelung habe ich keine Ahnung. Das wird einem heutzutage nicht mehr in der Ausbildung als KFZ Mechatroniker beigebracht. Den Kühlmitteltemperatursensor Tausche ich normalerweise um ihn zu Prüfen. Die Sollwerte sind zum einen schwer zu finden und zum anderen muss man die Kühlwassertemperatur auf den richtigen Wert bringen. Das zu messen dauert 3 mal so lange als den Sensor zu tauschen. 

1

Gute Antwort! zusätzlich sollte man ggf die Einspritzventile mal nach dem Spritzbild und der Menge prüfen. Sind die etwas Marode und der Sprit wird nicht vernebelt, kann das locker zu dem orgeln führen, das der Fragesteller weiter unten beschreibt

1

Sollte das Auto turnusmäßig und einwandfrei gewartet sein, lass mal die Kompression messen. Der ist schließlich uralt. Könnte sein, dass der Motor einfach fritte ist, will sagen Zylinder glatt.

Anderenfalls behebe den Wartungsstau, insbesondere was Zündkerzen und Zündkabel betrifft, oder falls er nicht mal orgelt => Batterie +Ladespannung testen lassen und ggf austauschen bzw LiMa reparieren lassen.

Dementsprechend hätte er auch ordentlich Leistungsabfall. 

1
@Klaudrian

Habe den Wagen von jemandem bekommen der solche alten noch fertig macht und Mein Bruder (gelernter KFZ Mechaniker bei VW) hat den auch nochmal komplett fertig gemacht also der ist eigentlich recht fit sieht auch aus wie geleckt

0
@pitbulladidas

Das heißt Generator. Lichtmaschienen gibt es schon Ewigkeiten nicht mehr. Die findet man meist nur noch bei alten Traktoren oder sehr alten Oldtimern. 

0
@Klaudrian

LOL....Lichtmaschienen gab es noch nie, wenn überhaupt gab es Lichtmaschinen.....

0
@pitbulladidas

Ja und? Keiner von denen hat in die Zylinder geschaut.

Gerade weil da kürzlich am Ladesystem gearbeitet wurde, ist mein allererster Verdacht, dass dabei irgend etwas schief gelaufen ist.

0

Motorkontrollleuchte (Garantieverlängerung)?

Hallo seit heute leuchtet die Motorkontrollleuchte (gelb) meines VW Golf 6 TSI auf. Laut Betriebsanleitung ist das der Katalysator (Kat). Ich habe auch die Garantieverlängerung von VW und wollte fragen ob ihr wisst ob die sowas übernehmen und wenn ich das Auto abschleppen lasse ob ich dann SOFORT einen Leihwagen bekomme (Kostenlos?).

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Motor (kalt) läuft auf drei Töpfen (VW Golf) - was kann die Ursache dafür sein?

Hallo,

seit paar Wochen merke ich, dass der Motor meines VW Golf 4 läuft nach dem Start paar Minuten unsauber - das Auto zittert und rückelt. Wenn ich jedoch Gas gebe bzw. der Motor warm wird - hört das auf... der Motor läuft dann wieder sauber.....

Was kann die Ursache dafür sein? - Hilft vielleicht Zündkerzen wechseln?

Danke

...zur Frage

In der kalten Jahreszeit bildet sich auf meinen Fenster immer Dunst.

Ich muss jeden Tag die Fenster in der Früh abwischen und ich möchte das Problem beheben nur wie? Und vor allem was ist die Ursache? Dem Vermieter habe ich das auch schon gesagt und der hat mir eine Broschür zum richtigen Heizen und Lüften geschickt.

...zur Frage

Ich fahre einen FSI VW Golf 1.6L Baujahr 2005 und habe im Standgas Zündaussetzer ( Ruckeln des Motors) Was könnte die Ursache sein?

Zündkerzen mit Zündspulen wurden erneuert, aber der Fehler trat schon wieder nach ca.80 Km Stadtverkehr auf. Eine sogenannte " mal frei fahren" auf der Autobahn half auch nicht. Danke und beste Grüße

...zur Frage

Hund kühlt aus?

Hallo,

ich habe einen 13 Jahre alten Golden Retriever Rüden.
Er schläft in meinem Schlafzimmer und hat drei Auswahlmöglichkeiten: mein Bett, den Korb & eine große weiche Hundematte.
Ich schlafe immer mit gekipptem Fenster. Auch im Winter.
Jetzt hab ich mir gedacht, da er ja jetzt doch schon älter ist und nicht mehr ganz so fit, ob er nicht vielleicht in der Nacht auskühlt oder ihm kalt ist.
Meist liegt er beim schlafen gehen bei mir im Bett unter der Decke und nach 2-3 Stunden legt er sich dann in den Korb oder auf die Matte.
Noch anzumerken ist, dass er sehr viel Fell hat.
Eine Unterkühlung hätte ich ja eigentlich sonst schon bemerkt oder?
Was meint ihr?
Danke für eure antworten!

...zur Frage

Boah - ich habe ständig eiskalte Füsse - hasse aber dicke Wollsocken anzuziehen? Gibt es etwas anderes?

Ich bin Sportlerin und nebenher ständig unterwegs und merke daheim, dass meine Füsse eiskalt, wie unter einer Eisschicht, sind. Dicke oder weiche Wollsocken kommen nicht in Frage, da ich darin ganz schon schwitze und sie eher als schwer empfinde, wenn ich in der Wohnung laufen muss. Hausschuhe ständig an und aus zu ziehen, nervt mich einfach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?