Ich fahre eindeutig zu viel?

4 Antworten

die Leute dort die Ahnung haben sagten das sie es auf 35 km/h drosseln

Wie ist das Fahrzeug durch die TÜV-Abnahme gekommen? Wäre eine Probefahrt erfolgt, hätte der Prüfer die Überschreitung von 40% bemerken müssen.

Warum hast du das Fahrzeug überhaupt angenommen? Beauftragt und bezahlt wurde die Drosselung auf 25 km/h. 35 km/h sind mehr als 25 km/h, der Auftrag wurde nicht ordnungsgemäß durchgeführt. Fordere sofort schriftlich eine Nachbesserung.

Jetzt bin ich heute berg ab gefahren und er ist nicht 35 gefahren sondern 45 !!!

Die Geschwindigkeit bergab ist uninteressant, es zählt die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit.


Aber ich will wissen ob überhaupt 35 okay sind.

Laut OLG-Urteil sind bei nicht frisiertem Fahrzeug 20% Toleranz möglich. Da bist du "etwas" drüber.


Mein Roller ist so ein Sport Roller der von alleine schneller fährt.

Soetwas existiert nicht, andernfalls hätte das Fzg keine Betriebserlaubnis für den europäischen Markt als Kleinkraftrad.

Hallo,
35 laut Tacho sind an der Grenze, noch knapp im Rahmen.

Tachos gehen nicht genau.
Sie gehen imm vor, dürfen aber nicht nach gehen.

Ein Tacho kann ca. 5 km/h vor gehen, es wäre also Bergab ca. 30 km/h.

Was die Werkstatt gemacht hat, ist also völlig in Ordnung.

Genau messen kann man per GPS mit einem Navi, oder einer App.

Du hast wohl ein Gutachten über die Drosselung erhalten?
Auf Seite 8 vom Gutachten ist die Stückliste, also die verwendeten Teile, der Umrüstung aufgeführt.

Soweit ich weis, darf der Roller nur 25km/h fahren. Egal ob frisiert oder nicht.
Was die meinen, sind bestimmt 7km/h Toleranz, welche beim Überschreiten einer Geschwindigkeit abgezogen werden.
Das man bergab schneller Fährt ist logischm Es geht eben berg ab. Nicht nur bei deinem Roller

Was möchtest Du wissen?