Ich esse VIEL zu viel was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann iss morgens ein gesundes Frühstück dass dich satt hält
Zb Haferflocken mit Milch und bananen. Mittags wieder gesund& ausgewogen, zb fisch und kartoffeln. Salat und gemüse kannst du tonnenweise essen ;-)
Abends rührei. Und süßes nicht verbieten, gönn dir zb nen riegel

Nimmst Du zu? Also momentan klingt 75 kg auf 180 doch nicht verkehrt. Mal abgesehen davon, daß das vom Nährstoffgehalt eher etwas auf der ungesunden Seite ist, was Du da aufzählst, ist da erstmal nix dabei. Mit 15 kann es ja gut sein, daß Du noch im Wachstum bist und das einfach brauchst.
Und wieviel Du Dich normalerweise bewegst spielt dabei ja auch noch eine Rolle. Auf jeden Fall solltest Du versuchen etwas mehr Gemüse zu essen anstatt nur Kohlenhydrate.

keliopy 12.08.2016, 00:13

Unsere waage is kaputt aber hab sehr das gefühl ich nehme zu. Und bewegen tu ich mich eig selten...

0
pythonpups 12.08.2016, 00:24
@keliopy

Hmm, wenn Du die Unmenge Kalorien nicht irgendwie auch verbrauchst, ist's schon ein bisschen viel und ein bisschen einseitig. Wenn Du nicht zunehmen willst, hilft auf Dauer nur weniger essen oder mehr bewegen. Auf 1,80 kann man ja allerdings eine ganze Menge verteilen und falls bei der Größe bei Dir noch nicht Schluß sein sollte, kann Dein Kalorienbedarf ja wie gesagt einfach daran liegen.

0

Da hilft nix außer Ernährung auf gesundes Essen umzustellen. 

Der Körper gewöhnt sich an diese Art der Ernährung. Deswegen solltest du sie so schnell wie möglich ändern, denn mit der Zeit wird es dir immer schwerer fallen. Wichtig ist dabei, dass du nicht weniger isst, sondern gesünder.

Bitte z.B. deine Eltern um Hilfe, sie könnten dein Essverhalten im Auge behalten. 

Wichtig ist, was aufjedenfall was bringt ist: Trinke vor dem Essen ein Glas Wasser und nach dem Essen ein Glas Wasser. Versuche weitgehend auf süße Getränke zu verzichten, dass würde auch helfen. Du kannst auch bisschen Zitronensaft ins Wasser machen, für mehr Geschmack. Nimm evtl kleine Teller, so trickst du dein Gehirn aus und du isst weniger. Wenn du merkst du hast heisshunger dann kau ein Kaugummi das hilft manchmal. Wenn du Nudeln magst, dann kauf Vollkornnudeln, die sind Top 👍🏼. Und wenn du meinst du willst bisschen Schokolade dann is nur Zartbitter. Chips solltest du wirklich versuchen wegzulassen. Auch bei Gemüse solltest du nicht sparen. Davon kannst du essen wieviel du willst. Ich hoffe ich konnte dir bisschen helfen. 

Ich denke auch, dass das an sich okay so ist.

Aber wenn du das ändern willst, trink doch immer bevor du etwas isst ein paar Gläser. Da fühlt man sich dann oft schon so satt nur vom Trinken, dass man viel weniger isst.

Und viel Trinken hat ja eigentlich noch niemandem geschadet.

Sonst trink doch bei Heißhunger Tee. Ja, der Tipp klingt jetzt echt flach, aber es gibt echt so leckere Teesorten, die schmecken wie Süßigkeiten :0 

Da fällt es einem viel leichter, weniger Süßes zu essen. Du brauchst ja nicht verzichten , Verzicht hilft nie was.

Ich kann dir da von Teekanne "New York Chai"; "Japanische Kirschblüte" und meinen Favouriten "Lemon Cake" empfehlen :)

LG DerTurnschuh

Hab vergessen bin ein mädchen und hab doch noch 2 semmeln gegessen und ein paar keckse

181 ist echt verdammt groß für 15 :D

keliopy 12.08.2016, 00:16

I know hoffe auch ich wachs nicht mehr es gibt jetz schon kaum Männer die größer sind ;D

0
neonlichtaugen 12.08.2016, 00:19
@keliopy

jaaa, ist so, stell ich mir richtig krass vor :D ich bin 165 hhahaha. & ich bin 18. 

aber zu deiner frage, ich hab auch soviel gegessen als ich 15 war & auch ähnlich ungesund aber irgendwann hab ich meine ernährung umgestellt. Du kannst ja einfach mal versuchen mehr Obst zu essen, und Gemüse und sowas. Ich denk mal momentan bist du halt in der pubertät & im wachstum, da ist das jetzt nichts wo du dir mega sorgen machen solltest. aber gesunde ernährung hat schon ihre vorteile. 

pass nur auf, dass du dich nicht zu sehr mit deinem gewicht beschäftigst. es gibt viel wichtigere dinge

0

Was möchtest Du wissen?