Ich esse viel nehme aber kaum zu?

6 Antworten

versuchs mal damit:

morgens: 2 Scheiben Brot mit Butter + Nuttela oder 50g Käse + 1 Ei
250-300ml Milch/Orangensaft/Apfelsaft

Snack: Schokoriegel oder halbe Packung Nussmischung/Studentenfutter

Mittags: Nudeln/Reis/Knödel mit Fisch/Fleisch und Sauce oder Lasagne/Auflauf

Snack/Nachtisch: nach Belieben Eis/Schokoriegel/Nüsse/Obst

Abends: 150g Müsli mit einem Becher Frucht/Vanillejoghurt + Obst

Und dann?

0

Wie alt bist du?
Ich denke eher im Teenager Alter.

In der Alter hat man einfach einen besseren Stoffwechsel. Ich persönlich nehme viel mehr zu, wenn ich beim Mittagessen ordentlich reinhaue und dafür die Schokolade wegnehme.

Nimmst nicht genug Kalorien auf. Also, mehr essen, mehr gesunde Kaloriendichte Lebensmittel (Nüsse etc.) und dann passts. Jeder kann zu und abnehmen.

Bleib sobwie du bist sei froh darüber ich bin nämlich zu fett und wenn du versuchs zunehmen dann kann es sein das du später dann zuviel Zunimms

Woher ich das weiß:Recherche

Die Lösung ist ganz einfach: noch mehr essen.

Nein klappt ns

0
@Jokerfac3

Doch was ist diese kack antwort von dir ich esse viel einfach mehr es klappt nicht ja!

0
@Caner616161

Wie viel ist du?

Würde mir mal eine App holen und dein Essen Tracken. Dann weißt du es. Vielleicht auch falsche Wahrnehmung.

2
@Caner616161

Trotzdem Tracken, woher weißt, dass es viel ist? Vielleicht ist es ja im Vergleich viel zu wenig.

2
@Caner616161

“Viel“ ist ja ganz eindeutig und kein bisschen subjektiv!

Für manche Leute sind 2000 Kalorien viel, für andere erst 5000. Offenbar denkst du dass du viel isst, was aber nicht der Fall ist - sonst würdest du zunehmen.

1

Was möchtest Du wissen?