ich esse so viel dass mir schlecht ist aber habe trotzdem noch Appetit was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab das auch manchmal und halte das für fressattacken aber sicher bin ich mir nicht. Vielleicht ist das auch ein stück weit normal und das hat jeder irgendwann für ein paar tage. Ich hab auch eigentlich oft keinen Hunger aber hab trotzdem den Drang zu essen und dann stopfe ich alles in mich rein was ich finde und esse auch weiter wenn mir schlecht wird weil ich nicht das Gefühl habe satt zu sein obwohl ich weiß das ich es bin!
Je nach dem wie lange das schon so ist solltest du zum Arzt gehen das kann viele Ursachen haben sowohl körperliche als auch psychische. Vielleicht hast du im Moment viel Stress oder entwickelst eine Essstörung oder irgendwas stimmt mit deinem Leptin Spiegel nicht....das könnte wirklich alles sein. Wie gesagt...vielleicht geht es wieder weg vielleicht auch nicht...zum Arzt gehen ist der einzige Weg herauszufinden was es ist.
Was du jetzt dagegen tun kannst ist Ablenkung! Tu Dinge die du liebst, gönn dir viel Entspannung versuch dich kreativ auszuleben, mach sport oder schau Filme...alles was dich vom essen ablenkt sonst stehst du nur vor dem Kühlschrank rum so wie ich :D
Mach das beste aus der Situation und iss möglichst viel Gemüse und Obst wenn du schon nicht aufhören kannst und lass die Finger von der Schokolade :3 du wirst es sonst bereuen! Und trink so viel Wasser wie möglich! Das mindert das hungergefühl und hilft dir weniger zu essen. Außerdem ist es sehr gesund viel Wasser zu trinken!
Du kannst dir auch ne App runterladen die dir sagt wie viel du ungefähr am tag essen solltest und richte dich danach. Wenn du von etwas gesagt bekommst wos langeht fällt dir das vielleicht leichter weniger zu essen. Bei mir funktioniert das zumindest.
Lifesum ist ne gute App dafür!
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sillens.shapeupclub
Schaus dir mal an :3
Hoffe ich konnte dir helfen und viel Glück das wird schon wieder es gibt für alles eine Lösung :)♡
Xoxo N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsamer essen, gut kauen, zwischendurch Wasser trinken und nach 20 Minuten mit dem Essen aufhören, denn dann bist du satt. Man kann sich auch einbilden, noch Appetit oder Hunger zu haben. Alles eine Sache des guten Willens. Es sei denn, du hast einen Bandwurm ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sache auf den grund gehen & schauen wieso man so viel isst (kummer?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt und lass einen Ultraschall machen, vielleicht hast du einen übersäuerten Magen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kopfstand 12.07.2017, 22:35

.... oder einen Bandwurm ;-)

0

Wenn Dir schlecht ist, hast Du keinen Hunger mehr. Klingt eher nach einem Suchtverhalten, einer Gewohnheit oder einem schlechten Trinkverhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was isst du denn? Von Salat allein wird man nicht unbedingt satt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
antoniaserafina 12.07.2017, 20:00

ich esse wirklich alles und werde einfach nicht satt

0

Was möchtest Du wissen?