Ich esse seit 3 1/2 Monaten abgelaufene Lätta!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo..:)nein in der regel kannst du sie ohneweiteres essen ich würde sie nur nicht mehr essen wenn sie ranzig schmecken würde ...aber bei magarine kommt des es nach ner langenzeit..dass MHD liegt auch meistens lange bevor das Lebensmittel verdorben ist es dient eigentlich nur zur rechtlichen absicherung des Fabrikats(also wofür der fabrikat haftbar gemacht werden kann..)also take it easy und lass dir deine lätta schmecken..;) LG

habe mal an LÄTTE geschrieben: hier die antwort: Generell bezieht sich das Mindesthaltbarkeitsdatum immer auf das original verschlossene Produkt bei sachgerechter Lagerung. Die Haltbarkeit eines Lebensmittels nach dem Anbruch ist vielfältig und von den jeweiligen Umständen abhängig. Das angebrochene Produkt ist im Laufe der Benutzung unterschiedlichen Einflüssen (wie zum Beispiel Temperaturschwankungen und Keimen aus der Luft) ausgesetzt, die die Haltbarkeit beeinflussen, auch wenn man das Produkt nach Gebrauch wieder verschließt. Bereits nach dem ersten Öffnen kann durch die Umluft eine sogenannte "Kontamination" durch Keime in der Luft erfolgen.

Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine allgemeingültige Antwort auf die Haltbarkeit der bereits geöffneten LÄTTA Halbfettmargarine 250g geben können. Entscheiden Sie "mit allen Sinnen": solange das Produkt nicht anders riecht, aussieht oder schmeckt, sind keine negativen Folgen zu erwarten.

0

wenn sie noch nicht ranzig ist, ist das nicht schlimm

Nein! Die sollte sich - gut gekühlt und verschlossen - auch sehr viel länger halten.

Das MHD ist sehr umstritten und nützt hauptsächlich den Herstellern, die mehr verkaufen, wenn Leute Sachen wegschmeißen.

Wird Zeit, dass das geändert wird.

Was möchtest Du wissen?