Ich esse oft und viel-werde aber nicht satt! HILFEEEE!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Semi, ich hatte das Problem auch, weil mein Blutzuckerspiegel durch das Essen stark schwankt. Mit hat es geholfen, eine Zeitlang auf Zucker und kohlehydratreiche Lebensmittel zu verzichten. Google mal nach Low Carb oder 10WBC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semi111
15.07.2013, 23:17

ich kann niemals auf zucker verzichten :O ok danke!!

0

Würdest du bitte mal ungefähre Mengen aufschreiben? Wenn du stündlich an einem Salatblatt knabberst, ist das nämlich normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semi111
15.07.2013, 23:19

morgens (ca 10uhr) ess ich 1-2brötchen mit marmelade oder nutella, 12 rum hab ich wieder hunger und stopf was süßes in mich rein, n paar stunden später mach ich mir n brot mit käse oder salami, dann ess ich normal zu mittag, paar stunden später wieder viel süßes, dann nochmal was warmes, abends vorm ferneseher oder pc wieder süßes , und dann geht das von vorne los :(

0

Es kann sein das dir nur langweilig ist denn wenn dir langweilig ist bekommt man automatisch hunger denn essen macht spaß. Also Lenk dich ab geh raus und mach was mit deinen freunden da shat mir auch geholfen... Oder du hast einen Bandwurm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vll ein Bandwurm im bauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semi111
15.07.2013, 23:21

ich hoffe es nicht, bin vom urlaub zurück, total erkälet und n riesen hunger, in spanien war das aber nicht so. da hab ich 2 mal täglich normal gegessen und das wars..

0

Was möchtest Du wissen?