Ich Esse normal und nehme trotzdem jeden Tag ab,warum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das liegt am Kcaldefizit -> du nimmst weniger Energie auf, als du Verbrauchst. Oder du deckst deinen Tagesbedarf ab und gleichst so einfach alles aus. 

Hier kommen die unsinnigsten Antworten zusammen. Zunächsteinmal, ich hab deine Größe und mein Grundumsatz beträgt nicht 2000kcal. Es hängt auch von deinem Geschlecht und deinem Gewicht ab. Wurde aber nicht erwähnt, also kann hier keiner sagen was dein Grundumsatz beträgt. Stoffwechsel hat auch nicht viel damit zutun. Von mir aus könntest du einen schnellen Stoffwechsel haben, das würde nur deinen Grundumsatz erhöhen, und somit den kompletten Tagesbedarf. Befindest du dich unter deinem Tagesbedarf, hast du nach wie vor ein Kcaldefizit. Läuft also selbst mit Stoffwechsel auf das selbe hinaus. Muss auch nicht ein Schilddrüssen Problem sein, denn es ist oft so, dass man mehr verbraucht als man denkt.

Dein Verbrauch setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen: Grundumsatz, Leistungsumsatz, thermogenese (thermischer effekt der Nahrung) z.b Wärmebildung nach Nahrungsaufnahme, obligatorische Thermogenese = Verdauung der Nahrung bzw der Nährstoffe, bedeuet soviel wie: der Körper muss Energie aufwenden, um beispiele weise Proteine überhaupt aufnehmen zu können. Das würden so die Hauptfaktoren sein. Zusätzlich kommen noch Stoffwechsel und Schilddrüsse dazu, und was einem noch so einfällt, dass sind aber eher Details die entweder ein Vorteil oder Nachteil bilden, welche aber nicht für den großen Verbauch die hauptverantwortlichen sind.

Daher ist der Verbrauch häufig viel viel höher als man denkt. Ballaststoffreiche, proteinreiche (Proteine sättigen zum beispiel auch sehr stark) Ernähung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr (häufig verwechseln wir Durst mit Hunger), Emotionales essen, da kann man noch mehr Beispiele aufzählen, sind ebenfalls Faktoren, die nochmal unsere Kcalmenge beeinflussen, die wir tagtäglich zu uns nehmen, unabhängig vom Verbrauch.

So wird der der beispielweise sich sättigend ernähren, weniger am Tag Nahrung aufnehmen und somit leichter im Kcaldefizit sein, als jemand der sich von Fertig Produkten ernährt, kaum sättigung erfährt und nach 1 stunde erneut zum essen greift. Ist keine Faustregel. Natürlich kann man auch mit gesunder Ernährung zunehmen. Es sind lediglich Faktoren die mitbestimmen, sofern man keine Kcal zählt.

Die meisten kommentare die man hier liest, gehen immer vom schlimmsten mit schnellen Stoffwechsel, Schilddrüssen überfunktion usw aus... einfach nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt alles von deinem stoffwechsel ab... dafür kannst du nix mein freund (25j) isst am tag bis zu 5-6 mal hahhahah egal was er findet immer am essen aber nimmt nicht 1kg zu ich bin jetzt schon seit 4j mit ihm zusammen und sein körper ist immernoch gleich.. im gegensatz zu mir ich muss aufpassen was ich esse weil ich sofort zunehme 1 woche süsses fettiges zeugs und ich hab 2-3 kg mehr auf der hüfte ahja und die ganze familie von meinem freund ist so alle sind dünn der kleinere Bruder (21j) geht regelmäßig ins Training seit jahren nimmt eiweisprodukte shakes usw & hat einen bomben körper nicht zu dünn nicht zu dick einfach normal trainiert Massig joa no pain no gain von nix kommt nix aber mach dir kein film dass ist von mensch zu mensch anders kenne echt viele solche leute wie dir und mir.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Magersucht erkrankt du nicht nur weil du nicht zunimmst. Magersucht ist eine schwere psychische Erkrankung die vor allem durch die Verweigerung von Nahrungsmitteln auffällig wird.

Solange du essen möchtest und kannst - handelt es sich meiner Meinung nach um keine Magersucht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benötigst um die 2000kcal täglich. D.h. so viel Energie verbrennt dein Körper, wenn du 24h auf dem Sofa liegst. Machst du zusätzlich Sport, sind es mind. 300kcal zusätzlich. Wenn du die 2000kcal unterschreitest, hast du ein sog. Kaloriendefizit, sodass dein Körper auf andere Energiereserven (Körperfett) zurückgreift, sodass du annimmst. Mit Apps wie MyFitnessPal kannst du werden die Kalorien pro Mahlzeit berechnet und dir angezeigt, wie viel du noch essen musst, um deinen täglichen Bedarf zu decken. Allgemein kann man jedoch sagen, dass jemand mit einem guten Stoffwechsel kaum bis garnicht zunimmt, sofern er den Kalorienbedarf nicht maximal überschreitet. Die Ursachen sind also nicht zwangsläufig aus Krankheiten resultieren. Ab einem Gewichtsverlust von bis zu 10% des Körpergewichts sollte man einen Arzt konsultieren. Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian593
06.03.2017, 04:01

... MyFitnessPal *ohne* "kannst du"...*, resultierend*. Man merkt die Uhrzeit...

0

Hallo! Vermutlich bist Du männlich, gehört in die Frage.Gewicht / BMI auch.

Astronautenkost hat unglaublich viele Kalorien, du solltest Dich untersuchen lassen.  Und Magersucht kann man nicht alleine am Körpergewicht festmachen. 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung. 

 Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und  massiv überschätzt. 

Du solltest Dich untersuchen lassen.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Menschen können essen was sie wollen und nehmen nicht zu sondern eher ab. Mach dir keine Sorgen und sei froh drüber, den da sind viele Leute im Gegenteil. Die nehmen sofort zu, müssen auf das meiste leckere 🌭🍩🍫🎂🍪🍭🍬Verzichten und fühlen sich schlecht, machen sich seelisch und Körperlich kaputt. Also sei froh drüber, ich weiß du siehst es anders und es ist schwer für dich das zu sehen, aber glaub mir du solltest froh drüber sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau wiegt 48 Kilo und ist 165 cm groß.

Sie nascht worauf sie Lust hat. Die kann essen ohne ende.

Aber zunehmen tut sie nicht.

Ich bin echt neidisch darauf.

Mache Dir keine Sorgen. Es gibt Leute, die einfach nicht Dick werden.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anscheinend isst du entweder nicht genug oder aber du hast was sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist zb Schilddrüsen probleme..

iss einfach mehr.... und diese ekel Shakes lass mal und Koch was...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?