Ich esse jetzt alle paar stunden ein paar Erdnüsse weil ich gehört habe dass sie beim abnehmen viel helfen ist dass aber gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erdnüsse sind auf jeden Fall nicht giftig, falls du nicht allergisch bist. Aber hättest du wahrscheinlich jetzt schon gemerkt. Ob sie aber tatsächlich beim Abnehmen helfen weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass Kokosnuss bei einigen Tieren (nicht jedes Tier verträgt Kokosnuss) zu starkem Abnehmen führt. Vllt ist das bei Menschen auch so? Müsstest dich mal im Internet informieren (Google)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch nie von dieser Methode zum Abnehmen gehört und vermute, dass Dir Erdnüsse beim Abnehmen wohl kaum helfen werden und eher das Gegenteil bewirken, da sie sehr viel Öl enthalten, und Fett macht normalerweise nicht schlank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erdnüsse helfen definitiv nicht beim abnehmen...wie der name schon sagt erdNÜSSE, nüsse enthalten (wie zb auch käse) bis zu 70% fett in der schale.

ICh denke du hast da etwas falsch verestanden: man soll nüsse dann essen wenn man heißhunger bekommt, also statt schockolade oder chips. Denn das stillt den Kalorienbedarf udn ist (solange man sie nicht im übermaß verzehrt) gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
16.12.2015, 19:51

wie der name schon sagt erdNÜSSE

Sei mir bitte nicht böse, wenn ich Dich korrigiere: Erdnüsse sind keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte, der Name ist also missverständlich. Trotzdem bleibt die Tatsache bestehen, dass sie sehr viel Fett enthalten.

0

Was möchtest Du wissen?