Ich ess Zuviel Süßigkeiten, vielleicht sogar sucht. Was kann man gegen dieses ständige Verlangen nach Süßigkeiten oder anderen Sachen mit Zucker tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

also ich hab für mich selbst gemerkt, dass es am besten ist sich zwei, drei tage zusammen zu reißen und garnichts süßes anzufassen. danach ist dieses starke verlangen nach süßem auch eigentlich erstmal weg... danach kann man dann in maßen nochmal zugreifen. dabei ist dann aber wichtig, dass man sich strikt an vorgaben hält. du überlegst dir, was du dir selbst erlauben willst, machst dir vielleicht ein schälchen wo du dir jeden morgen rein legst was du dir den tag über erlauben willst, und dann isst du auch nicht mehr als das was in der schale ist.

so sachen wie smoothies, sind zum beispiel auch sehr süß. enthalten aber im idealfall nur fruchtzucker. der ist zwar auch nicht zu unterschätzen, aber wenigstens gesund verpackt. vielleicht eine lösung für den heißhunger.

und dann gibt es noch große unterschiede bei den süßigkeiten selbst... ich hab mir zum beispiel angewöhnt statt kinderschokolade nur noch milchschnitte zu bunkern, weil sie einfach weniger kalorien hat obwohl es viel mehr zu naschen ist. oder alternativ öfter mal ein bonbon lutschen, anstatt auf gummibärchen rumzukauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Felix!

Du schreibst, dass du das 'eigentlich' nicht mehr möchtest. Das Wort 'eigentlich' ist verräterisch: Überleg mal, ob du gern weiter Süßigkeiten essen 'willst', aber Angst vor den gesundheitlichen Folgen hast?

Da liegt der Knackpunkt: Solange du nur die Folgen nicht willst, wird es dir schwer fallen, weniger Zucker zu essen.

Guck mal, was in deinem Leben nicht so läuft, wie du es gern hättest! Stell dich diesem Problem und sog dafür, dass es dich mit der Zeit nicht mehr belastet. Wie? Zum Beispiel durch Austausch mit Menschen, die auch das Problem haben.

Wenn du gelernt hast, mit dem Problem so umzugehen, dass es dich nicht mehr belastet, dann wirst du automatisch auch nicht mehr den Zwang, Zucker zu essen, haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tausche den Süßkram Schritt für Schritt gegen Obst aus. 

Das ist auch süß....aber erstmal gesünder süß. Hier nun kannst du die Süße immer mehr abschwächen, wähle hierzu die entsprechenden Obstsorten. Meiden solltest du pure Obstsäfte, die machen oft unnötig Appetit auf mehr. 

Der Übergang zum Gemüse knabbern fällt so auch leichter, das ist reine Gewohnheit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss viel Obst und trink sehr viel. Und gegen die Müdigkeit: Einfach jeden tag Ein paar Kilometer laufen oder anderen sport machen und wie gesagt sehr viel trinken und viel Obst essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte früher das selbe Problem. Hab irgendwann abrupt damit aufgehört,einfach nichts mehr gekauft. Das war eine schöne Zeit ohne diese Abhängigkeit :) Hab mich meist immer nur vollgestopft, irgendwann hab ich einfach gemerkt,dass es nichts bringt. Mittlerweile schaffe ich's kaum mehr mich mit Süßkram vollzustopfen.
Vermeide am besten die Süßwaren Abteilung im Super Markt.
Und wenn du Lust auf was süßes hast kannst du dir ja auch Obst kaufen (Honigmelone,Erdbeere,Banane) die sind schön süß😋
Viel Glück beim Abgewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein Hobby was dir spass macht aber keine online spiele wo du den ganzen Tag Zuhause bist. Wenn du etwa 16 Jahre alt bist dann Fang an dich für deinen Körper zu interessieren. Treib Sport oder Fitness damit du einen guten Körperbau bekommst später. So fühlst du dich einfach gut. Dann wirst du dich später auch fragen wie du so viel süßes essen konntest. Am besten wäre es sogar noch wenn du 1 oder 2 Freunde hättest mit den du das durch Ziehen kannst, weil da mehr Motivation ist und mein letzter Tipp wäre, sag deiner Mutter oder deinem Vater die sollen nicht mehr so viel süßes kaufen oder dir nicht so viel geben weil du davon weg kommen willst. Ich glaube nicht das deine Eltern da nein sagen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hämmer Dir in Deinen Kopf , das Zucker vielfältig schädlich ist, wenn viel davon im Körper landet. 

Um Zähne und Figur zu schonen, sollte er nur spärlich zum Einsatz kommen

Zucker führt zur Krankheit Diabetis und ist Kraftfutter für die bösen Krebszellen im Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab geh raus, mach sport usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du könntest zum Beispiel süßes Obst stattdessen essen,

Erdbeeren oder Bananen zum Beispiel.

Oder einen Obstsalat mixen aus verschiedenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?