Ich ertrage meine Großmutter nicht, wie kann ich sie bitten, zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gar nicht. Liegt allein daran, dass du da gar nichts zu sagen hast. Und wenn deine Großmutter bei deinen Eltern ist und nicht gerade bei dir im Zimmer hockt, kannst du doch nicht wirklich erwarten, dass sie geht nur weil sie dir auf den Geist geht. Dann geh halt in dein Zimmer. Würde dir eigentlich gefallen, wenn deine Eltern deine Freunde bitten zu gehen, weil sie ihnen auf den Keks gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MichixDDD 06.01.2016, 18:51

Dass Problem ist dass sie dabei oft laut werden...

0
TrudiMeier 06.01.2016, 18:53
@MichixDDD

Dann könnte man sie höflich bitten, etwas leiser zu sein, notfalls mit der Begründung, dass du noch für die Schule lesen musst oder schlafen willst.....du wirst doch bestimmt ein bißchen Fantasie haben.

1

Deine Oma gehört zur Familie, so wie du auch. Wenn deine Eltern die Gespräche mit deiner Oma OK finden ist es doch in Ordnung. Zeige etwas mehr Toleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Dies ist relativ schwierig denn eigentlich kannst du nur rausgehen oder schlafen gehen. Eigentlich gibt es keine andere Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du als kleines Kind hast gar nichts zu melden, Du hast freundlich zu sein. Sei froh, dass Du Deine Oma noch hast, wenn sie mal nicht mehr sein sollte, bist Du die erst die flennen wird. Außerdem bist Du ganz schön frech für Dein Alter, lerne erst einmal was das Wort Respekt bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MichixDDD 06.01.2016, 18:46

Du hast die Frage nicht verstanden ;)

1
phoebesmama 06.01.2016, 18:54

natürlich kann auch ein kind sagen wenn es ihm unangenehm ist wenn jemand bestimmtes da ist und auch wenns die eigene oma ist.. denn aus elternteil ist mir in erster linie wichtig das mein kind sich wohlfühlt und ganz ehrlich ich bin auch der meinung das eine oma nicht unbedingt bis 22uhr da rumhocken muss..

0
TrudiMeier 06.01.2016, 18:57
@phoebesmama

Natürlich kann ein Kind sagen, wenn ihm etwas unangenehm ist. Aber Oma "rauswerfen" kann es nun mal nicht - wie es der FS beabsichtigt. 

1
phoebesmama 06.01.2016, 19:02
@TrudiMeier

ich sag ja auch nicht das die oma rausgeschmiessen werden soll er soll halt nur mit seinen eltern drüber reden würde ich von meinen kindern auch so erwarten

0
TrudiMeier 06.01.2016, 19:08
@phoebesmama

Richtig, sprechenden Menschen kann geholfen werden. Aber das hat der FS in seiner Frage nicht mal annähernd in Betracht gezogen.  Wenn mein 14-jähriges Kind es wagen würde, meine Mutter / Schwiegermutter zum Gehen auffordern würde und das auch noch ohne mit mir vorher über sein Oma-Problem gesprochen zu haben, dann hätte es aber mit mir ein gewaltigeres Problem.

0
MichixDDD 06.01.2016, 20:20

Deine Art der erziehung geht mich überhaupt nichts an! xD

0

hmm ich hab auch so eine oma die immer diskutiert, wir ignorieren sie dann einfach oder sagen jup ok wenn du meinst und selbst das passt ihr nicht egal was man dann sagt sie ist eingeschnappt..

ich würde sagen rede erst mal mit deinen eltern drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MichixDDD 06.01.2016, 18:47

Danke Alter endlich ne normale Antwort und nicht dieses 'duhastnixzumelden' rumgeflenne :D

1
TrudiMeier 06.01.2016, 18:55
@MichixDDD

Endlich eine Antwort, die dir nach der Nase geht. Aber es ist nun mal so - du kannst Oma nicht rauswerfen, weil du eben nix zu melden hast!

1
TrudiMeier 06.01.2016, 19:04
@phoebesmama

Meine Frage ist wie ich sie bitten kann zu gehen ohne sie zu verletzten.

Nicht? Okay, rauswerfen ist vielleicht etwas hart ausgedrückt, kommt aber aufs Gleiche raus.

0
phoebesmama 06.01.2016, 19:08
@TrudiMeier

in meinen augen ist da schon einunterscheid aber da hab ich ja auch schon geschrieben soll er mit seinen eltern drüber reden denn er ist nicht in der position das zu machen wenn seine eltern anwesend sind

0
TrudiMeier 06.01.2016, 19:10
@phoebesmama

okay - ich änder das rauswerfen in "zum Gehen auffordern" um. Besser? :-)

0
phoebesmama 06.01.2016, 19:14
@TrudiMeier

aber auch das könnte er durch die blume machen in dem er sagt "oma musst du nicht noch zu hause abwaschen oder die katze füttern" xD

0
MichixDDD 06.01.2016, 18:58

wenn du denkst dass ich nix zu melden habe, is ok ;) mich daran zu hindern wird es trotzdem nicht! Oder fühlst du dich so überlegen nur weil ich 14 bin? Lächerlich...

0
phoebesmama 06.01.2016, 19:05
@MichixDDD

rauswerfen solltest du sie trotzdem nicht denn das ist dann echt unhöflich und sry aber als kind wenn deine eltern anwesend sind bist du nicht in der position jemanden rauszuschmeißen aber du kannst wie gesagt mit dein eltern drüber reden... oder gehst einfach in dein zimmer

0

Wie geht es denn deinen Eltern damit, dass sie jeden Abend bei euch ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MichixDDD 06.01.2016, 18:54

hab sie darauf nie angesprochen aber werd ich mal tun :)

0

Zieh aus der lebe damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist besser wenn du einfach auf dein Zimmer gehst,wenn du gerade zu sehr genervt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh in dein zimmer und spiel mit deinen puppen. kinder in deinem eltern gehören ins bett und lernen. dann tangiert dich auch oma nicht. deine eltern finden es gut und somit gehts dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MichixDDD 06.01.2016, 20:18

Puppen?! Sag mal was laberst du Eig für'n sche*ß? Lach :D Ich bin männlich xD Traurig dass es noch solche Spießer wie dich gibt! Richtig eklig! Und wenn du keine Hobbys Hast dann such dir welche statt solche lächerlichen antworten zu geben! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?