Ich ertrage es nicht mehr wenn mein Freund arbeiten geht. Ich weiß nicht, was ich tun soll?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber wenn man 6 Stunden in der Aufnahme hockt, handelte es sich wohl eher um die Notaufnahme und Dein Fall war nicht weiter tragisch, sonst hätten sie Dich nicht so lange warten lassen. Und auch hier will ich Dir nicht zu nahe treten, aber geh mal in Dich, und frag Dich, ob dieses Unwohlsein zum Teil vielleicht auch vorgeschoeben ist, um Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen. Du wärst halt nicht die erste, die das so macht. Hab ich schon öfter gehört und auch hier gelesen.

Er hat nun mal seinen Job und den muss er machen, er muss ja auch Geld verdienen. Du hast doch sicher auch Deinen Lebensinhalt, Job, Schule, Hobbies, Freunde usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht aber nicht jeder kann "einfach mal so" von der Arbeit weg. Das heißt imho = Kündigung bzw. Abmahnung wenn man "einfach mal so abhaut" wenn man eigentlich im Dienst ist und keine Gleitzeit hat. Ich persönlich finde: Ja das musst du akzeptieren. Der Partner kann und muss nicht immer springen wenn es einem schlecht geht (auch wenn es natürlic hwünschenswert wäre...aber auch du bist mal in Situationen wo du einfach nicht kannst). Wenn du das nicht akzeptieren willst dann trenne dich. Mit Kälte hat das meiner Meinung nach nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeniiisFB
09.07.2016, 23:40

Wenn die Person im Krankenhaus liegt,dann sollte der Chef eigentlich schon soviel Einsicht haben und seinen Mitarbeiter gehen lassen.Er ist ja nicht immer weg. 

Wenn ich aber wüsste,das es nichts schlimmes ist,und der Chef sowieso stress schiebt,würde ich auch nicht direkt kommen 

1

Du klammerst weil du Langeweile hast. So in etwa kam da ein Satz. Ich nehme an ihr wohnt zusammen. Wie wäre es wenn du die Hausarbeit machst. Dass er sagt er kommt und dann nicht zu erreichen ist ist nicht ok. Aber er kann nicht jedesmal antanzen wenn es dir nicht gut ist. Gott was hätte ich da machen sollen. Mein Mann war Soldat und nicht mal im Land

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja was soll man dazu jetzt sagen ? 

All das was man sagen könnte,hast du oben schon selbst geschrieben. 

Wenn es dich nicht Glücklich macht,bleibt nur das er sich eine neue Arbeit sucht,indem er mehr Freizeit hat,oder du müsstest dich damit abfinden. 

Bei mir war es damals das gleiche. Ich ging zum Bund und war dadurch natürlich 1 Jahr kaum zuhause.Das ging natürlich auf die Beziehung,und auf dauer ging es nicht mehr. 

Natürlich sollte man kommen,wenn der Partner im Krankenhaus liegt oder sonstiges,aber ich denke nicht das er es extra macht.

Eventuell weißt du ja garnicht wie Stressig das auf der Arbeit ist? Schließlich reden Männer nicht gerne über Probleme'' 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
09.07.2016, 23:46

Das geht auch nicht wenn er arbeitet. Mein Mann war auch Soldat im Ausland. Ich denke sie klammert und ihm geht das auf den Sack

4

Man geht arbeiten um Leben zu können .Nach der Arbeit kümmert man sich in der Regel um die Familie. Darf ich mal fragen was du machst. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn er einen strengen Chef hat und keine Wahl hat, dann muss er hin, aber das er dich bei Notsituationen hängen lässt, das finde ich echt hart und dumm von dein Freund. 

Wenn er dich wirklich liebt, dann würde er an diesen Tagen nicht in der Arbeit erscheinen. Er würde zu dir kommen. Er kann sein Chef sagen, dass er dringend aus Not weg muss. Der Chef kann nicht immer nein sagen. 

Sorry, dass ich das jetzt sage, aber vielleicht kann auch sein, dass er dich nicht mehr liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
09.07.2016, 23:45

". Er kann sein Chef sagen, dass er dringend aus Not weg muss. Der Chef kann nicht immer nein sagen. "

Und er kann nicht alle drei Tage sagen dass er daheim bleibt ;)

2

Die Welt dreht sich nicht nur um dich. Wenn du deine Arbeit nicht akzeptieren kannst, dann trenne dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er Arbeiten ist imho durchaus verständlich. Nicht jeder kann einfach so gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?