Ich errichte eine Terrasse neben einer Eternitplatten-Hauswand, die ev. asbesthaltig ist. Ist es gesundheitsbedenklich, wenn man sich ständig daneben aufhält?

3 Antworten

1. streichen darfst du, aber du darfst wir Wand vorher nicht Abspritzen, Abstrahlen oder sonst etwas. Nur drucklos Wasser drüber laufen lassen. Das die Farbe dauerhaft hält, möchte ich bezweifeln. 

2. ist die Wand arg verwittert? Falls intakt, bestehen keine Probleme, da keine Faserfreisetzung erfolgt.

Sicherheitshalber empfiehlt es sich einen Atemschutz zu tragen. Erhältlich im Baumarkt

Staubpartikel werden überwiegend durch Bearbeitung freigesetzt - Anstreichen gehört nicht dazu

Was kostet es in einem Schrebergarten in Mannheim ein 10 m² Eternitwelldach mit Asbest durch eine Firma abbauen und entsorgen zu lassen?

...zur Frage

asbest-lüftungsrohr zerschlagen?

hallo, bei uns im keller wurde vor zwei wochen von einem handwerker ein lüftungsschacht zerschlagen und teils entsorgt (wir renoverien gerade). reste (bröckel) wurden im keller liegen gelassen. gebaut wurde das haus 1980. mein vater hat die schuttrest dann später zusammengesammelt, entsorgt und nachgewischt., jetzt kam heraus, dass es asbest war (die arbeiter wussen das offenbar!). was kann man jetzt noch tun? ist der raum verunreinigt? muss eine fachfirma her? meine kinder (5,7) sind leider auch im keller gewesen zwischenzeitlich.... danke für ernstgemeinte antworten

...zur Frage

Eternit-Blumenkästen mit oder ohne Asbest

Hallo, wir wohnen in einem Haus, das 1980 gebaut wurde. Dort haben wir zwei Eternit Blumenkästen, die vermutlich beim Bau an den Balkonen montiert wurden.

Laut Wikipedia wurden seit 1980 bereits Eternit-Artikel ohne Asbest hergestellt. Wie bekommen wir heraus, ob die Bluemnkästen asbesthaltig sind oder nicht? Sind sie ohne Abest, würden sie einfach für 0€ in der Mülltonne landen, sind sie mit Asbest müssten wir sie aufwändig für 50€ entsorgen lassen. :-(

...zur Frage

Ist es gesundheitsschädlich unter einem Eternitdach von 1972 zu leben?

Hallo zusammen! Wir überlegen ein Haus zu kaufen welches 1976 gebaut wurde und mit einem Eternitdach versehen wurde. Es ist ein Haus mit versetzten Wohnebenen, d.h. es gibt keinen Dachboden, der Wohnraum ist direkt unter dem Dach. Daß Eterenit aus diesem Baujahr asbesthaltig und daß bei der Freisetzung von Asbest-Teilchen Krebsgefahr besteht weiß ich. Ist es auch gefährlich, nur darunter zu wohnen? Wenn das Dach eines Tages repariert werden muß - werden dann die gefährlichen Stoffe in den Wohnraum gelangen? Danke für Eure Ratschläge!

...zur Frage

Wie entsorgt man Eternit Welldach mit Asbest?

Hallo, unsere alte Garage ist mit Eternit Wellplatten gedeckt, die Asbest enthalten. Nun wollen wir das Dach erneuern und fragen uns, wie man die Eternitplatten entsorgt und was das kostet. Es handelt sich um ca 35 qm Platten.

Vielen Dank. Gruß Carsten

...zur Frage

nachbar will! muss ich?

EMein Nachbar möchte dass ich eine, an sein Grundstück angrenzende und nur von seinem Grundstück aus sichtbare, Hauswand von meinem Haus streiche. Die Wand grenzt genau an die Terrasse des Nachbarn und findet sie Häßlich. Bin ich verpflichtet die Wand zu streichen und wenn ja, muss ich das Material aus eigenener Tasche bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?