ich ernähre mich No carb und fühle mich so leblos?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Körper braucht eben auch Kohlenhydrate. Deswegen ist LowCarb auch besser für den Körper als NoCarb.

Deine Abgeschlagenheit resultiert aus Entzugserscheinungen. Hab ich bei meinem krankheitsbedingten Verzicht auf Gluten auch durch. Ich habe mich 3 Wochen lang einfach nur miserabel gefühlt. Danach war es dann aber okay.

Kein Wunder, daß du dich so fühlst. Deinem Körper fehlen die Brennstoffe, deshalb hast du keine Energie. Wie kommt ein Mensch auf so eine abwegige Idee? Du machst dich ja kaputt damit.

Ich würde allgemein nie auf irgendwelche Nährwerte komplett verzichten. Außerdem lässt die Wirkung nach wenigen Wochen bei soner Diät nach

Hallo! Für eine vollständige Antwort fehlen alle wichtigen Angaben wie Geschlecht, Alter und Gewicht.

Intelligentes, nachhaltiges Abnehmen geht mit Kohlenhydraten

Alles Gute

du musst KH essen, damit deine Misere ein Ende hat, Low Carb ist eine Mangelernährung, Menschen sind auf verzehr von KH, insbesondere stärkehaltige Lebensmittel angewiesen, iss so und spüre den Unterschied, es ist ein Märchen, dass KH dick machen, tun sie nicht, sondern Tierprodukte, weil sie viel Fett, Cholesterin, Protein enthalten, mehr als man braucht

Wird schon:D die ersten 2 wochen sind die schwierigsten. Danach fühlst du dich nur gut. Aber 1x pro woche, kannst du dir was gönnen! Bsp eine portion pommes oder eine portion pizza

wen meinst du @Mrslkaros?

0
@fragenwow

ich esse nur noch mageres fleisch und sonst garnichts! nicht einmal gewürze tue ich aufs fleisch!

0

ich hab 19kg abgenommen und das auf gesunde art und weise! ich bin jetzt 183cm groß und wiege 66kg!

0

aha, ein troll bist du

0

eine Portion Hähnchenbrust ... Paprikagemüse anbraten ... mit etwas Brühe ablöschen ... italienische Kräuter rein .... Salz, Pfeffer ... fertig.

vom Fleisch ca. 100-150 Gramm ... Gemüse so viel zu willst.

gemüse esse ich auch nicht, weil diese ebenfalls kohlenhydrtahe sind...

0
@DerBitchSlapper

!!??? Es geht bei der Diät wohl um Kohlenhydrate wie Mehlprodukte, Reis, Kartoffeln ... Machst du das einfach so, weil du das gehört hast? Wenn ja lass dich beraten oder kauf dir eine LowCarb-Kochbuch. Da gibt es zig Ideen!

0

fast alles hat kohlenhydrate! low carb heißt jetzt nicht, das man kein gramm davon essen darf. gemüse darfst du ohne probleme essen. vorallem tomaten, gürken und salat.

0

Trinken, trinken und verdammt nochmal trinken.

Achja, ich rate zu Wasser :P

Schlafen.. Verbrennt auch noch zusätzlich Kalorien

schlafen kann ich auch nicht richtig...

0

Na dann pech gehabt wenn man so schlau ist und meint nur noch mageres Fleisch zu essen

0

Was möchtest Du wissen?