Ich erhalte EU Rente 100% erwerbsunfähig.Vom Sozialamt bekomme ich Aufstockung. Im April bekomme ich eine Rentenversicherung. Wie hoch sind die Freibeträge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Grundsicherung zur Aufstockung deiner zu geringen Rente bekommst, ist jedes Einkommen darauf anrechenbar.

Falls es sich um die genannte Rente um eine private Zusatzabsicherung handelt, hast du diese ja aus genau diesem Grund abgeschlossen.

Du bist dann weniger oder gar nicht mehr bedürftig und die Grundsicherung entfällt.

Diese Rentenversicherung musstest du ja bereits beim Antrag auf die Grundsicherung, als Vermögenswert angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt Dich schon präzieser ausdrücken. Was für eine Rentenversicherung bekommst Du? Ist das eine monatliche Rente von einer privaten Kapital-Rentenversicherung oder eine Abfindung von einer (Kapital) Lebensversicherung? Was das mit dem Freibetrag soll, frage ich mich immernoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht!Welche Rentenversicherung?

du beziehst doch schon Rente?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was denn Freibeträge? Wie hoch ist denn die Rente?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?