Ich empfange nur wenige Sender an meinem Fernseher und weiß nicht warum. Wer kennt sich aus?

6 Antworten

Hast Du Dich denn bei irgendeinem Anbieter (Kabel Deutschland z. B.) angemeldet?

"Gemeinschaftsantenne" kann bedeuten, dass Du nur ein paar Sender empfangen kannst.

War bei meinem Kind so. Es empfing ohne Anmeldung etwa 11 Sender.

Gemeinschaftsantenne bedeutet DVB-T,da hast Da ja auch Sender gefunden,und dann werden in Deinem Wohnbereich nicht mehr Sender über DVB-T verfügbar sein als die die Du empfängst.Wenn Dein Vermieter das Anbringen einer Satschüssel erlaubt dann würdest Du darüber deutlich mehr Sender empfangen können,aber möglicherweise ist DVB-T2 bei Dir besser versorgt was die Anzahl der Sender betrifft,darüber sind dann auch HD Sender möglich,die Antenne empfängt auch die DVB-T2 Sender.Im Link alles zu DVB-T2 mit Karten zur Verfügbarkeit,Du bräuchtestbnur einen neuen Receiver wenn es bei Dir möglich ist DVB-T2 zu empfangen.

http://www.dvb-t2hd.de/

Geeignete Receiver

https://www.amazon.de/Xoro-HRT%C2%A08720-T2%C2%A0Receiver%C2%A0-kartenloses-Irdeto-Zugangssystem/dp/B01ERXFFZK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474398868&sr=8-1&keywords=dvb-t2+receiver 

https://www.amazon.de/TechniSat-DigiPal-Receiver-Zugangssystem-Mediaplayer/dp/B01F5J2Q0W/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1474398868&sr=8-5&keywords=dvb-t2+receiver 

Bei Empfang über Satellit wurde  bereits vor Jahren der analoge Empfang abgeschaltet. Hast Du also noch einen analogen Receiver bzw. LNB, kannst Du natürlich keine Sender empfangen.

Bei DVB-T kann es sein, dass eine spezielle Stabantenne bessere Erfolge bringt. Hier liegt es oftmals an der Art bzw. dem Standort der Antenne.

Was möchtest Du wissen?