ich einen 6 Jahre alten Khakibaum ca. 4 Meter groß er blüht jedes Jahr sehr reichlich, aber leider entwickelt er keine Früchte, kann ich noch hoffen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kaki kann zweihäusig sein. Das bedeutet, männliche und weibliche Blüten sitzen getrennt auf zwei Bäumen. Wenn man einen weiblichen Baum hat, muß man einen männlichen Baum in die Nähe pflanzen, damit eine Befruchtung stattfinden kann. Und umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist der Standort optimal

gibt es in der näheren Umgebung Bienen

wenn beide Fragen mit ja beantwortet dann gibt es auch die Möglichkeit, dass es sich um eine sterile Sorte handelt, d. h. sie entwickelt keine weiblichen Blüten und deshalb gibt es auch keine Früchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?