Ist es schlimm einmal in der Woche zu duschen wenn keiner was merkt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum erlauben dir deine Eltern nicht, öfter zu duschen – aus Kostengründen oder wegen der Gesundheit (Hautverträglichkeit)?
Du wirst dich aber doch an den anderen Tagen am Waschbecken waschen dürfen, oder? Das würde dann auch reichen. Einfacher wäre es aber, eben schnell unter die Dusche zu springen.

nein hat es nicht es ist so gemein ich bin doch kein tier

0
@lili715

Soll das heißen, du darfst dich insgesamt nur 1x die Woche waschen? Nicht zwischendurch am Waschbecken? Was soll das denn?

0

Das ist bei uns so eine Angewohnheit - weil Gelegenheit macht Diebe und manche brauchen Duschen schon morgens zum Aufwachen. Die Vielduscher haben übrigens meist Hautprobleme weil das für die Haut viel zu viel ist! Ich Dusche einmal pro Woche in der Sauna und ist das dann mindestens 4 - 5 mal! Ich stinke trotzdem nicht!

Wenn du nicht stinkst, keine anstrengenden Tätigkeiten in der Woche machst, die dich zum Schwitzen und Stinken bringen, wenn deine Haare nicht fettig sind und sowieso keiner was davon mitkriegt, ist doch alles in Butter. Zumal es noch Deos gibt. Bin früher auch so durchgekommen, mit den Jahren ist das Duschen aber immer mehr geworden durch anstrengende, schweißtreibende Tätigkeiten oder Hobbys, wie zum Beispiel dass ich reite. Da stinkt man allein schon, wenn man mit 'nem Pferd kuschelt. 

ja hahah (:

0
@lili715

Aber es gibt wirklich auch Menschen, die das mit dem Duschen nur einmal alle zwei Wochen oder einmal im Monat verwirklichen. Da kenn ich so 'ne Person. EKELHAFT!

0

Was möchtest Du wissen?