Ich dreh noch durch bitte brauche hilfe bin ich schwanger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du vor fünf Monaten schwanger geworden wärst, wäre die Schwangerschaft mittlerweile deutlich sichtbar. Du hast die Pille danach genommen, hattest zwei negative Schwangerschaftstests, der Frauenarzt hat ebenfalls gesagt, du bist nicht schwanger... was brauchst du denn noch? 

 Ich kann kaum aufhören zu essen und höre jeden abend komische geräusche im bauch.. 

Das sind Verdauungsgeräusche, und wenn du viel isst, ist es kein Wunder, wenn du drei kg zugenommen hast. Eine Gewichtszunahme macht sich natürlich auch an den Brüsten bemerkbar, die bestehen zum Großteil aus Fettgewebe!

Alle anderen Symptome bildest du dir aus lauter Angst, schwanger zu sein, sehr wahrscheinlich ein. Wenn ich in ständiger Angst leben würde, hätte ich auch Stimmungsschwankungen.

Wenn du jetzt trotzdem noch glaubst schwanger zu sein, dann geh noch mal zum Frauenarzt. Im fünften Monat ist eine Schwangerschaft bei der Ultraschalluntersuchung mit hundertprozentiger Sicherheit nicht mehr zu übersehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wichtigste ist, dass du dich beruhigst.

Das die Periode sich verschoben hat, bzw. unregelmäßig war, liegt zu großer Wahrscheinlichkeit an der Pille danach.

Die Pille danach ist eine "Hormonbombe", die schon einmal Dinge in deinem Körper durcheinander bringen kann. Von dem her ist es völlig normal, wenn deine Periode früher/später und/oder länger/kürzer kommt.

Du brauchst dir wirklich keine Gedanken machen, schwanger zu sein.

Der Schwangerschaftstest war zweimal negativ. Natürlich ist ein Schwangerschaftstest nicht zu 100% genau, aber zwei negative Schwangerschaftstest zeigen doch schon deutlich, dass du nicht schwanger bist.

Auch der Gynäkologe hat bei dir verschiedene Tests gemacht - alle waren negativ.

Ich würde dir raten, evtl. noch einmal zum Gynäkologen zu gehen und ihm die Symptome aufzählen, die du hast: Gewichtszunahme, größere Brüste, Ausfluss und Stimmungsschwankungen. Ich denke nicht, dass das Anzeichen bei dir für eine Schwangerschaft sein könnten, ich denke eher, dass das noch Nebenwirkungen der Pille danach sein können oder etwas anderes die Ursache ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau die gleiche Angst habe ich auch! Nur das ich soweit ich weiß keinen Einnahmefehler gemacht habe. Heißt mein Pillen Bliester war immer leer und ich hatte keinen Durchfall und Erbrechen. Trotzdem immer noch diese Angst. 2 Test waren negativ, ein Urin Test beim Frauenarzt war auch negativ und Ultraschall beim Hausarzt war auch negativ.. Vom Gewicht habe ich nicht zugenommen aber finde das beim Bauch und vor allem  der Unterbauch dicker geworden sind. Manchmal nen komisches Gefühl im Unterleib und nen ziehen was aber auch von der Angst kommen kann. Habe bisher auch meine Periode jedes Mal bekommen. Aber immer noch Angst. Ich verstehe dich total!!!! Ich denke einerseits kann da nichts sein, aber es gibt immer wieder Momente wo ich totale Angst habe... 😥😥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen zum Frauenarzt nochmal ne Ultraschall Untersuchung und n Urin test machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille danach genommen hast kann eigentlich nichts passieren. Geh aber nochmal lieber zum Frauenarzt und sag ihm das alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?