Ich dränge ihn ein und bin zu eifersüchtig, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist nicht zu streng, Du bist egoistisch und verlangst, dass er für Dein Glück sorgt.

Du sagst selbst, dass Du depressiv bist, somit dürfte es fmit Dir nicth leicht sein, Problem an der Sache ist aber , dass er selbst gerade eine schwere Umstellung mitmacht und in seiner Freizeit Ablenkung, Zerstreuung und Spaß haben möchte, Leichtigkeit eben.

Vielleicht solltest Du Dich mal ein wenig in Nachsicht üben und Dich selbst darum kümmern, dass es Dir bei depressiven Schüben wieder gut geht. Machst Du eine Therapie? Falls nein, mach sie, falls ja, arbeite weiter an Dir und besprich das mit Deinem Therapeuten und schau, was er dazu sagt.  Und versuch, es dem Therapeuten so objektiv wie möglich zu schildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also, dass du zu streng bist finde ich nicht. man kann doch seine freundin nicht so vernachlässigen. ich kann hier auch keine großen ratschläge geben, aber du machst nichts falsch imo, dein freund ist hier der, der sich nicht gut benimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?